Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Kartoffelfest auf dem Brothof in Waake
Die Region Radolfshausen Kartoffelfest auf dem Brothof in Waake
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:21 30.08.2018
Malin Engelhardt hat im vergangenen Jahr unter anderem Ofenkartoffeln serviert. Quelle: Vera Wölk
Waake

„Mit dem Hoffest feiern wir die Kartoffelernte“, erklärt Henriette Lohrberg, Tochter von Inhaber Johann von-Grafenstein-Lohrberg. Die Knolle stehe deshalb wie schon in den vergangenen Jahren im Mittelpunkt der kulinarischen Angebote. Es gebe Kartoffelpuffer, Kartoffelknödel, Kartoffelauflauf, Ofenkartoffeln und Bratkartoffeln. Dazu gebe es Eis sowie Apfelsaft aus der Malus-Mosterei.

Ihre Mutter Cornelia Lohrberg, Inhaberin des Brothofladens, stellt unter dem Motto „Kunst unterm Kirschbaum“ ihre Malereien, hauptsächlich Tierbilder aus. Angeboten werden auch Nähereien von Frauen aus dem Dorf. Für junge Besucher wollen die Veranstalter Treckerfahrten organisieren. Darüber hinaus werde es eine Rollenrutsche, ein Stempelspiel und Kinderschminken geben. Am Nachmittag und Abend sollen zwei Bands auftreten, die Reggaeband Yoyo sowie ein Ensemble, dass Tango-Balkan-Musik spiele, wie Henriette Lohrberg berichtet.

Von Rüdiger Franke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Gruppe Gelliehausen 2 hat die Kreisgruppenwettbewerbe der Feuerwehren aus dem Landkreis Göttingen gewonnen. An dem Wettstreit in Ebergötzen sind 44 Teams angetreten.

30.08.2018

Das Engagement von elf Ehrenamtlichen der Gemeinde Seeburg hat der Göttinger Landrat Bernhard Reuter (SPD) mit der Ehrenamtskarte gewürdigt. Die Übergabe fand auf dem Steg mitten im See statt.

01.09.2018
Radolfshausen Neuer Asphalt aufgetragen - Arbeiten an der B 446 beendet

Die Bundesstraße 446 zwischen Billingshausen und Holzerode wird am Mittwoch, 29. August, offiziell für den Verkehr freigegeben. Die Bauarbeiten haben wegen der Hitze etwa eine Woche länger gedauert.

28.08.2018