Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Gut 100 Fahrzeuge in Landolfshausen
Die Region Radolfshausen Gut 100 Fahrzeuge in Landolfshausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:48 17.04.2018
Premiere des Volvotreffens in Landolfshausen am 10. April 2017 Quelle: Niklas Richter
Landolfshausen

Die Fahrzeuge werden auf eine Strecke von etwa 30 Kilometern geschickt. Start ist zwischen 11.30 und 12 Uhr auf dem Veranstaltungsgelände An der Suhla 5 in Landolfshausen, wie Broderius mitteilt. Zunächst fahren die Teilnehmer über Holzerode nach Gillersheim. Vorbei an den Thiershäuser Teichen geht es weiter in Richtung Bodensee. Über Krebeck erreichen die Fahrer dann wieder die Bundesstraße 27 und fahren zurück nach Landolfshausen.

Das Treffen 2017 aus Sicht der Hogville Kustomers:

Weiteste Anreise: 600 Kilometer

„Wir haben eine schöne Strecke ausgesucht“, sagt Broderius, der die Veranstaltung gemeinsam mit Hans Töllner vorbereitet. Rund eine Stunde seien die Teilnehmer unterwegs, um die Runde abzufahren. Der ursprüngliche Kurs sei 53 Kilometer lang gewesen. „Dann wären die Fahrzeuge zu lange unterwegs gewesen“, begründet er die Entscheidung. Allerdings seien auch während der Ausfahrt Fahrzeuge auf dem Gelände zu sehen. „Nicht alle beteiligen sich an der Ausfahrt.“ Besonders die Gäste mit weiten Anfahrten würden die Ausfahrt ausfallen lassen. Der Teilnehmer mit der weitesten Anfahrt komme in diesem Jahr aus Flintsbach am Inn, direkt an der deutsch-österreichischen Grenze. „Das sind gut 600 Kilometer“, sagt Broderius.

Premiere des Volvotreffens in Landolfshausen am 10. April 2017 Quelle: Niklas Richter

Bis zu 400 Besucher erwartet

Das Volvo- und Oldtimertreffen beginnt am Sonnabend, 21. April, um 9 Uhr. Insgesamt rechnen die Organisatoren mit 300 bis 400 Besuchern. Die Anzahl der ausgestellten Fahrzeuge sei gerade im Oldtimerbereich auch immer wetterabhängig, so Broderius. Aber die Voraussagen seien ja gut, so dass er mehr als 100 Autos erwartet. Das älteste sei vermutlich ein Opel P4. Bei den Volvos seien voraussichtlich wieder alle Baureihen von den 50er-Jahren bis zu aktuellen Modellen vertreten.

Premiere des Volvotreffens in Landolfshausen am 10. April 2017 Quelle: Niklas Richter

Erlös für gute Zwecke

Der Zutritt zum Gelände ist frei. Für die Verpflegung mit Getränken und Wildschweingulasch werde es einen Spendenaufruf von zehn Euro geben, sagt Broderius. Der Erlös der Veranstaltung sei für die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger sowie den Kindergarten „Löwenzahn“ in Landolfshausen bestimmt. Das Geld werde noch am selben Tag an Vertreter der Einrichtungen übergeben.

Von Rüdiger Franke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Radolfshausen Sechs Bands spielen im Juni - Rock unterm Hünstollen in Holzerode

Das Festival „Rock unterm Hünstollen“ zugunsten der häuslichen Kinderkrankenpflege Kimbu geht am Sonnabend, 16. Juni, in Holzerode mit sechs Bands in Runde acht. Auf dem Gelände am Grillplatz spielen Pussy Sisster, Suzen’s Garden, Augen auf, Rekkorder, Rock Seven und Waldmeister ist Retro.

13.04.2018

Die Gemeinde Ebergötzen will die Straßenbeleuchtung in beiden Ortsteilen komplett auf LED umrüsten. Mit dem Stand der Planung haben sich die Mitglieder des Ausschusses für Planung, Bau und Straßenwesen und Hochwasserschutz während ihrer jüngsten Sitzung beschäftigt.

15.04.2018
Radolfshausen Wettbewerb „Unser Dorf fährt elektrisch“ - Mit E-Carsharing zum Einkaufen?

Carsharing mit Elektroautos soll ein Wettbewerb des Landkreises Göttingen derzeit bekannter machen. 25 Dörfer bemühen sich deshalb, Nutzungsmodelle zu entwickeln – was nicht immer ganz einfach ist.

10.04.2018