Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen Wettbewerb der starken Pferde
Die Region Radolfshausen Wettbewerb der starken Pferde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 26.06.2018
Holzrückepferde sind am 7. und 8. Juli in Ebergötzen in Aktion. Quelle: r
Seeburg

Veranstalter ist die Interessengemeinschaft Zugpferde, der Ebergötzer Landwirt Norbert Rudolph richtet den Wettbewerb auf dem Gelände des Reitvereins Wellenreiter an der Wollbrandshäuser Straße 6 in Seeburg aus, heißt es in der Ankündigung. Rudolph lädt zum nunmehr fünften Mal Holzrücketage aus, diesmal aber für Niedersachsen erstmals als offene Meisterschaft im Holzrücken. Zugelassen sind alle Pferderassen. Für die Ponys wird auch ein Parcours aufgebaut, heißt es weiter. An beiden Veranstaltungstagen, Sonnabend, 7., und Sonntag, 8. Juli, beginnen die Wettkämpfe um 9 Uhr. Erwartet werden Teilnehmer aus acht Bundesländern und aus den Niederlanden, „unterstützt aus Ungarn“, so Rudolph.

Mehr Informationen unter http://www.ig-zugpferde.de/

Von Britta Eichner-Ramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Andreas Schulz ist Schützenkönig in Seulingen. Die Proklamation der erfolgreichen Teilnehmer an den Schießwettbewerben hat zu den Höhepunkten des Schützenfestes gehört.

25.06.2018

Eine Querungshilfe über die Herzberger Straße in Ebergötzen fordert Anwohnerin Susanne-Luise Kreuzer. Am Kindergarten sei es zu gefährlich, die Straße zu überqueren, begründet sie ihre Forderung. Ein Zebrastreifen wurde abgelehnt. Jetzt hofft sie auf so genannte Furten und spricht vom Schildbürgerstreich.

25.06.2018

Eine wichtige Personalie wird den Gemeinderat Seulingen beschäftigen. Weil laut Tagesordnung ein Mitglied des Rates ausscheidet, steht das Nachrücken einer Ersatzperson auf dem Programm der kommenden Sitzung am Donnerstag, 28. Juni, ab 18 Uhr im örtlichen Bürgerhaus.

24.06.2018