Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Radolfshausen „Z 3 Die 3 Zillertaler“ spielen in Landolfshausen
Die Region Radolfshausen „Z 3 Die 3 Zillertaler“ spielen in Landolfshausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 16.09.2018
Z3 Die drei Zillertaler spielen in Landolfshausen.| Quelle: Schneemann
Anzeige
Landolfshausen

Vom Walzer über Pop bis zu schlagerähnlicher Volksmusik boten Herbert Kroll, Josef Weichselberger und Stefan Schiestl ein vielseitiges Programm. „Wir haben die Gruppe im Jahr 2012 bei unserem Schützenfest gesehen und waren angetan. Da haben wir uns gesagt, das wäre doch eine schöne Sache für unser Fest“, erklärte OLB-Vorsitzender Kai Tappe den Besuchern, wie es zur Wahl der Gruppe gekommen war.

Tanzmusikband unterhält das Publikum

„Wir sind eine Tanzmusik- und keine Showband, die den ganzen Abend nur Witze erzählt“, erklärte Weichselberger für das Trio aus Tirol. Dieser Ankündigung ließ die Gruppe Taten folgen. Zur Eröffnung spielten die Musiker aus dem südlichen Nachbarland den Klassiker „Hallo Fräulein, hallo Sie“. Schon nach den ersten Klängen kamen die ersten tanzbegeisterten Paare vor die Bühne. Immer wieder forderte Weichselberger zur Damenwahl auf und blieb damit nicht ungehört.

Das Festprogramm zum 55-jährigen Bestehen der Original Landolfshäuser Blasmusikanten ist mit einem Auftritt der Gruppe Z 3 – Die drei Zillertaler fortgesetzt worden. Auf der Tanzfläche herrschte Hochbetrieb.

Das Thema Liebe spiegelte sich in unterschiedlichen Variationen in den Liedern der musikalischen Zillertaler wider. Sie vermuteten, dass auch viele Verliebte zu dem Konzert in das Landolfshäuser Dorfgemeinschaftshaus gekommen seien, wie Weichselberger in seiner Moderation deutlich machte. Nach einigen Minuten zog die Gruppe das musikalische Tempo an. Zu den schnelleren Kompositionen gehörte auch ihr Kulthit „Hey du mit dem sexy Schuh“.

Bunter Heimatabend eröffnet Programm

Begonnen hatte das Fest am Freitagabend mit dem Suhlaspektakel, das rund 500 Besucher gesehen hätten, wie Tappe berichtet. Das Programm hatte den Charakter eines bunten Heimatabends, bei dem die OLB mit Sketchen, Musik und Gesangseinlagen die Besucher unterhielten. Zwischen den Beiträgen sorgte die Grimmsteig-Alm-Musi aus Nieste für Stimmung.

Fortgesetzt wurde das Programm am Sonntag mit einem musikalischen Gottesdienst. Anschließend gingen die Besucher zu Marschmusik der Gastgeber zum Dorfgemeinschaftshaus, in dem das Bläsercorps Mackenrode spielten, bevor das Gastspiel der Scherzachtaler begann.

Planungen für kommende Saison laufen

Bei den Landolfshäusern laufen derzeit die Planungen für die kommende Saison, berichtete Tappe am Rande des Konzertes. Das Altersspektrum der Mitglieder reiche von 13 bis 81, 13 Kinder seien derzeit in der Ausbildung. Für Interessenten richte die Gruppe einmal im Jahr einen Schnuppertag aus. Der Schwerpunkt des musikalischen Repertoires liege auf böhmisch-mährischer Musik. Bei Auftritten stelle die Gruppe fest, dass immer mehr Jugendliche von den Titel begeistern seien. Geprobt werde im Dorfgemeinschaftshaus und in der örtlichen Pfarrscheune.

Von Axel Artmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Region hat kulinarisch und kulturell eine Menge zu bieten. Das haben die ersten Südniedersachsentage deutlich gemacht. 10000 Besucher kamen nach Veranstalterangaben zu den 70 Ausstellern.

16.09.2018
Duderstadt Polizeikommissariat Duderstadt - Sechs Rehunfälle in sechs Stunden

Sechs Unfälle mit Rehen sind der Polizei Duderstadt am Donnerstag zwischen Mitternacht und 5.40 Uhr gemeldet worden. Kommissariatsleiter Karl-Hubert Wüstefeld weist auf die Gefahren durch Wildwechsel hin.

14.09.2018

Mitglieder aus dem Organisations-Team des 20. Eichsfelder Bikertages haben am Freitagnachmittag vor dem Elternhaus in Göttingen einen Spendenscheck über 26 221,89 Euro an den Verein Elternhilfe für das krebskranke Kind übergeben.

14.09.2018
Anzeige