Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Rosdorf 21-Jähriger fährt bei Rosdorf gegen Baum
Die Region Rosdorf 21-Jähriger fährt bei Rosdorf gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 30.04.2018
Symbolfoto Alkoholtest Quelle: dpa
Rosdorf

Ein anschließend durchgeführter Alkoholtest ergab laut Polizei einen Wert von 2,05 Promille. Der aus der Gemeinde Rosdorf stammende Mann wurde durch die Kollision leicht verletzt, und mit einem Rettungswagen in eine Göttinger Klinik gebracht. Es wurde zudem eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt. Die Polizei hat zudem ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht und Trunkenheit im Straßenverkehr ein. Nach Polizeiangaben wurde ein Polizeihubschrauber eingesetzt, weil nicht bekannt war, ob sich eine weitere Person im Wagen befunden hatte, dies war aber nicht der Fall. An dem Fahrzeug des 21-Jährigen entstand nach Angaben der Polizei Totalschaden.

Von Vera Wölk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Rosdorf Vollsperrung am Donnerstagabend - Auto brennt auf A7

Wegen eines brennenden Fahrzeugs war die Autobahn 7 zwischen dem Dreieck Drammetal und der Anschlussstelle Hedemünden am Donnerstagabend teilweise voll gesperrt. Die 62-jährige Fahrerin sei mit dem Schrecken davon gekommen, teilte die Polizei mit.

27.04.2018

Ein bundesweit tätiger Logistiker hat Interesse an der verbleibenden Fläche des 1994 erschlossenen Gewerbegebiets Siekanger. Mit dem Verkaufserlös könnte die Gemeinde Rosdorf Schulden abbauen, erklärte Bürgermeister Sören Steinberg (SPD) während der Ratssitzung am Montag.

27.04.2018
Rosdorf Neubau in Rosdorf - Start für neuen Hort

Die Bauarbeiten für den neuen Hort im Rosdorfer Ortszentrum sind in vollem Gange. Noch in diesem Jahr soll der Hort seinen Betrieb aufnehmen.

21.04.2018