Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Rosdorf Feuerwehr in Sieboldshausen fehlen aktive Kameraden
Die Region Rosdorf Feuerwehr in Sieboldshausen fehlen aktive Kameraden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 24.09.2017
Quelle: dpa
Sieboldshausen

Zwar gelang es die Zahl der Mitglieder zu steigern, aber noch fehlen die notwendigen 20 hinreichend qualifizierten aktiven Kameraden. Seit einem Jahr bemüht sich die Freiwillige Feuerwehr Sieboldshausen um eine Lösung des Problems. Nach eigener Einschätzung hat sie ihr Ziel bereits erreicht. „Auf dem Papier mag das stimmen, aber in der Praxis hakt es noch“, erklärte dagegen Jörg Kaufmann, der bei der Gemeinde den Fachbereich Bürgerservice, öffentliche Ordnung und Bauen leitet. Ein Jahr habe der Verein noch Zeit.

Beim geplanten Neubau des Feuerwehrhauses am Dramfelder Augerweg regte der Ausschuss kleinere bauliche Änderungen an. Das Gebäude entspricht im Wesentlichen dem 750.000 Euro teuren Neubau in Settmarshausen. Die Kosten, so Kaufmann, würden aber aufgrund der guten Baukonjunktur und der daher steigenden Preise voraussichtlich höher liegen. Genauere Zahlen lägen aber erst zur Bauausschusssitzung am 28. September vor. Dort werde auch über den Schallschutz zum Nachbargebäude gesprochen.

Von Michael Caspar

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 70-jähriger Opelfahrer aus Rosdorf hatte es am Montagvormittag im Kreis Höxter (NRW) besonders eilig. Mit 159 statt der erlaubten 100 Stundenkilometer erwischte ihn die Polizei gegen 10.56 Uhr auf der B 241 in Höhe Borgentreich.

20.09.2017
Rosdorf Rosdorfer Gemeindezentrum - Gemeindezentrum vor der Sanierung

Das Gemeindezentrum in Rosdorf soll erneuert und verschönert werden. Der Ortsrat hat jetzt die Gemeinde ersucht, Aussortiertes der Inneneinrichtung nicht einfach wegzuwerfen, sondern nach Verwendungsmöglichkeiten an anderer Stelle zu suchen.

19.09.2017

Die Räume sind feucht, Fliesen reißen. Die Toiletten des Jugendraums von Sieboldshausen müssen saniert werden. Nach dem Ortstermin eines Schachverständigen hofft der Ortsrat, dass die Gemeinde Rosdorf nun ein Sanierungskonzept erarbeitet.

18.09.2017