Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Rosdorf Toiletten im Jugendraum sind sanierungsbedürftig
Die Region Rosdorf Toiletten im Jugendraum sind sanierungsbedürftig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 18.09.2017
Quelle: GT
Sieboldshausen

Die Räume sind feucht, Fliesen reißen. Die Toiletten des Jugendraums von Sieboldshausen müssen saniert werden. Nach dem Ortstermin eines Schachverständigen hofft der Ortsrat, dass die Gemeinde Rosdorf nun ein Sanierungskonzept erarbeitet. Ein solches hatte der Verwaltungsausschuss gefordert. Um dem Nachdruck zu verleihen, hatte er die 10000 Euro, die bereits im Haushalt veranschlagt sind, mit einem Sperrvermerk versehen.

Teenager wollen Jugendraum künftig nutzen

Zufrieden zeigte sich der Ortsrat mit dem Angebot, das Jugendpfleger Andre Martin 14-tägig für Kinder im Jugendraum macht. Eine Gruppe von Teenagern, die den Jugendraum künftig nutzen wolle, bilde sich gerade, berichtete Martin den Kommunalpolitikern.

Reagieren will der Ortsrat auf Beschwerden von Bürgern, wonach die Gemeinde die öffentlichen Rasenflächen nicht ausreichend mäht und beim Schneiden der Hecken nicht nachkommt. Ein klärendes Gespräch mit der Verwaltung will die Politik allerdings erst im Januar führen. „Die diesjährigen Gartenarbeiten sind fast abgeschlossen“, erklärte Ortsbürgermeister Albrecht Trieselmann (Wählerliste).

Von Michael Caspar

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Rosdorf Bundesweite Meisterschaft der Justizbeamten - JVA Rosdorf richtet Waldlauf aus

Die Betriebssportgemeinschaft (BSG) der JVA Rosdorf hat am Sonnabend die 30. Waldlaufmeisterschaft der Justiz ausgerichtet. Jedes Jahr treten Vollzugsbeamte, Richter und Staatsbeamte aus ganz Deutschland in dem Rennen gegeneinander an, zum ersten Mal im Göttinger Wald.

17.09.2017
Rosdorf „Ein Haus zum Grosswerden“ - Neue Krippengruppe in Obernjesa

Mit der neuen Krippengruppe „Sternchen“ der evangelischen Kita Obernjesa sind nun 15 Plätze für ein- bis dreijährige Kinder entstanden.

17.09.2017

Wahlkampf im Doppelpack: Zwei durchaus prominente Sozialdemokraten, der Fraktionsvorsitzende der Bundestagsfraktion Thomas Oppermann und Ministerpräsident Stephan Weil, haben am Mittwoch das „Haus mit vielen Etagen“ in Rosdorf besucht.

14.09.2017