Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° stark bewölkt

Navigation:
3000 Euro für das Tabalugahaus

Tischlerei Johannes Müller 3000 Euro für das Tabalugahaus

Eine Spende in Höhe von 3000 Euro hat das Unternehmen Tischlerei Johannes Müller aus Gerblingerode dem Tabalugahaus in Duderstadt übergeben. Aus einer Weihnachtskarten-Aktion stammt der Erlös.

Voriger Artikel
Nisthilfen sind lebenswichtig für bedrohte Vögel
Nächster Artikel
Bäckerei und Café Risse: Familientradition wird fortgesetzt

Mit Scheck: J. Müller, K. Wüstefeld und M. Müller (von links).

Quelle: EF

Gerblingerode. „In strahlenden Kinderaugen leuchten die Sterne des ganzen Firmaments“ – dieser Ausspruch von Helga Schäferling zierte  die Weihnachtskarten der Tischlerei Johannes Müller. Durch ihre Spende möchte die Familie Müller dazu beitragen, dass Kinderaugen strahlen können. So überreichten Martina und Janika Müller einen Scheck über 3000 Euro an die Leiterin der Schutzräume für Kinder, Kathrin Wüstefeld.

„Es gibt in Duderstadt so viele tolle und wichtige Einrichtungen, die unsere Unterstützung gebrauchen können“, sagte Janika Müller, „aber die Entscheidung, unsere Spende dieser Stiftung zukommen zu lassen, war in unserer Familie unumstritten.“ Das Tabalugahaus sei eine Bereicherung für Duderstadt.  Kathrin Wüstefeld betonte, dass das Tabalugahaus bereits gut angenommen sei und viele Buchungen für das 2013 vorlägen.

Auch Eichsfelder Gruppen hätten bereits verschiedene Veranstaltungen im Haus durchgeführt. „Das Geld wird gut eingesetzt“, versprach Wüstefeld.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt