Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
60 Jahre Eheglück: Liebe als Erfolgsrezept

Paula und Albert Wendt 60 Jahre Eheglück: Liebe als Erfolgsrezept

Diamanten gelten nicht nur als Sinnbild für Widerstandsfähigkeit und Härte, sondern funkeln mit dem richtigen Schliff in unzähligen Reflexionen. Ähnliche Eigenschaften sind auch bei einer guten Ehe zu beobachten: Nur durch den richtigen Schliff beginnt sie zu funkeln und trotzt allen Widrigkeiten.

Voriger Artikel
Neuer Landtag: Ab sofort kann gewählt werden
Nächster Artikel
Schüler stellen Betriebspraktikum vor

Seit mehr als 60 Jahren miteinander glücklich: Paula und Albert Wendt.

Quelle: Lüder

Duderstadt. Paula und Albert Wendt aus Duderstadt ist dies offensichtlich geglückt, denn heute vor genau 60 Jahren gaben sie ein-ander das Ja-Wort. 1950 begegneten sich die beiden das erste Mal auf der Marktstraße. „Als ich ihn sah, da wusste ich sofort: Das ist der Mann für’s Leben“, lacht Paula Wendt. „Richtig gefunkt hat es dann kurze Zeit später auf dem Gewerkschaftsball“, erklärt Ehemann Albert.

Fünf Jahre vor ihrer ersten Begegnung verließ die heute 81-Jährige ihre damalige Heimat Danzig. Um den Schrecken des Zweiten Weltkriegs zu entkommen, flüchteten Schwestern, Mutter und Großmutter über Skandinavien und Dänemark per Schiff und Zug nach Deutschland. In Duderstadt entschlossen sie sich zu bleiben, da sich der Vater im Obernfelder Lazarett befand.

Der Entschluss, sich am 20. Dezember 1952 trauen zu lassen, glich einer stillen Übereinkunft zwischen den Jung-verliebten. „Wir mussten nicht lange darüber diskutieren, ob wir heiraten wollen, wir wussten es ganz intuitiv“, erklärt das Paar. Auch ihr Trauspruch ist dem Ehepaar über die Jahre im Gedächtnis haften geblieben: „Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Weg.“ Auf die Frage, ob sie sich heute noch einmal trauen würden, antworten beide mit einem beherztem „Ja!“ und der 83-jährige Albert wirft lachend ein: „Sonst wären wir nicht so lange verheiratet.“ Die Diamantene Hochzeit wird das Paar am vierten Adventswochenende im Kreis ihrer drei Söhne, vier Enkel und zwei Urenkel feiern.

In der 60-jährigen Ehe teilte das Paar viele unvergessliche Momente miteinander, zu denen die Geburten ihrer Söhne und die gemeinsamen Urlaube im Süden und in Paulas Heimat zählen. „Dass ich meinem Mann Danzig zeigen konnte, war ein besonderes Erlebnis und ein Bedürfnis für mich“, schildert sie. Albert, gelernter Tischler, arbeitete 38 Jahre lang in Hannover und Westphalen, deshalb erzog Paula die drei Kinder größtenteils allein.

„Es ist mir damals nicht schwer gefallen, mich in der Woche allein um die Kinder zu kümmern, sie waren wirklich pflegeleicht“, lacht die Ehe-Jubilarin. Dass es auch schwere Zeiten für die beiden gab, finden sie nur natürlich, „Höhen und Tiefen gehören doch dazu“, erklärt der gebürtige Duderstädter. Und auf die Frage nach dem Erfolgsrezept für eine so lange und glückliche Ehe, antworten beide einstimmig: „Liebe!“.

Von Elisa von Hof

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt