Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
86-jähriger bei Unfall schwer verletzt

Bundesstraße 27 86-jähriger bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 27 ist am Sonnabend ein 86-jähriger Autofahrer aus Herzberg schwer verletzt worden. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann allein in seinem Audi von Göttingen in Richtung Herzberg.

Voriger Artikel
Stadt droht Rechtsstreit um neue Apotheke
Nächster Artikel
Krebecker und Bilshäuser feiern Karnavalsauftakt

Rettungskräfte im Einsatz: Feuerwehrleute aus Gieboldehausen und Wollbrandshausen befreien den eingeklemmten Autofahrer.

Quelle: Raabe

Ebergötzen. Gegen 12.45 Uhr kam er zwischen  Ebergötzen und dem Krebecker Kreuz nach links von der Fahrbahn ab. Nachdem er einen Leitpfahl überfahren und einen Baum gestreift hatte, blieb das Auto nach 100 Metern im Straßengraben liegen. Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Wollbrandshausen und Gieboldehausen befreiten den eingeklemmten Fahrer. Am Fahrzeug entstand Schaden in Höhe von 50 000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt