Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Acht Mitarbeiter der Sparkasse Duderstadt haben Ausbildung beendet

„Grundstein gelegt“ Acht Mitarbeiter der Sparkasse Duderstadt haben Ausbildung beendet

Acht Auszubildende der Sparkasse Duderstadt haben im Januar ihre Lehrzeit abgeschlossen.

Voriger Artikel
Kunsthandwerker-Markt in der Duderstädter St.-Ursula-Schule
Nächster Artikel
Vier Jahrzehnte im Unternehmen Hage in Duderstadt

Erfolgreich: Auszubildende mit Vorstand und Ausbildungsleiter.

Quelle: EF

Duderstadt. Vor dem Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer (IHK) absolvierten Franziska Keil (Herzberg), Sarah Kohlrautz (Gieboldehausen), Julian Krabbe (Gerblingerode), Lisa Krukenberg (Mingerode) Thakshan Sanmugalingam (Duderstadt), Dominic Schüßler (Bodensee), Adrian Welle und Jessica Zimmermann (beide Bilshausen) erfolgreich ihre Prüfung als Bankkauffrau beziehungsweise Bankkaufmann.

Vorstand und Ausbildungsleitung der Sparkasse Duderstadt beglückwünschten die frisch gebackenen Bankkaufleute, von den alle acht ein Übernahmeangebot erhielten. „Der Grundstein für den weiteren Erfolg ist nun mit Hilfe dieser qualitativ hochwertigen Ausbildung gelegt“, gratulierte Sparkassendirektor Alfons Wüstefeld. „Sie haben von uns das Handwerkszeug erhalten, um ihre individuellen Karrierewege zu gestalten.“

Die Bereitschaft zu stetigem Lernen, aber auch zur persönlichen Weiterentwicklung würden dabei die ständigen Begleiter in der Berufswelt bleiben, um den sich immer schneller ändernden Anforderungen gewachsen zu sein, sagte Wüstefeld.

Für den aktuellen Bewerbungstermin am 1. August 2014 bietet die Sparkasse neben dem Angebot an Ausbildungsplätzen das Trainee- und Studienprogramm mit integriertem „Bachelor of Science“ an. Das Bewerbungsverfahren ist noch nicht abgeschlossen. Interessierte können sich noch bis Ende Februar über die Homepage der Sparkasse bewerben.

sparkasse-duderstadt.de
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schlagzeug im Eigenheim
Berichten über ihren Hauskauf: Helene und Nicolaus Sterr mit ihren Kindern Clara und Elisa.

„Ich spiele Schlagzeug in einer Band“, sagt Nicolaus Sterr. Da geht kein Weg um einen gut isolierten Übungsraum im Keller drum herum. Den Keller braucht der 30-Jährige auch für einen Tischkicker. Diese Disziplin spielt er nämlich im Göttinger ASC.

mehr
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt