Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Ausstellung zur Reformation

Großbodungen Ausstellung zur Reformation

„Reformation – Aufbruch in die Neuzeit“ heißt die Ausstellung, die am Sonntag, 9. April, in der Galerie der Burg Großbodungen eröffnet wird.

Großbodungen 51.476743 10.483883
Google Map of 51.476743,10.483883
Großbodungen Mehr Infos
Nächster Artikel
Ottobock in Duderstadt
Quelle: r

Großbodungen. Es geht dabei um die Fragen nach den Bedingungen und Voraussetzungen für die Reformation, theologische Fragen bleiben dabei weitgehend unberücksichtigt. Beleuchtet werden die „neuen Wissenschaften“ zur zeit der Reformation, der Buchdruck, und kirchenerneuernde Ansätze. Ein Vortragsprogramm begleitet die Ausstellung.

Den Eröffnungsvortrag am Sonntag hält um 16 Uhr Raban Graf von Westphalen unter dem Titel „Reformation in Deutschland“. Anmerkungen zur Luther-Akademie schließen sich an. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung ist geöffnet von Mittwoch bis Sonntag, sowie an allen Feiertagen von 14 bis 18 Uhr. Zu den Ausstellungszeiten ist das Café in der Kemenate geöffnet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt