Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Auszeichnungen beim Landvolktag im Gieboldehäuser Niedersachsenhof

Junglandwirte Auszeichnungen beim Landvolktag im Gieboldehäuser Niedersachsenhof

Als moderne, hoch innovative Branche, die generationenübergreifend plane, beschrieb Hubert Kellner die Landwirtschaft. So leitete der Landvolk-Vorsitzende die Auszeichnung erfolgreicher Prüflinge ein.

Voriger Artikel
Neue Vorsitzende im Förderverein der Grundschule Obernfeld
Nächster Artikel
E-Bike für Gemeinde Rüdershausen

Generationenübergreifend: H. Kellner (M.) ehrt Junglandwirte C. Schwarze, H. Bethmann-Bodenstein, D. Grünewald und T. Pieper (von links).

Quelle: Thiele

Gieboldehausen. Im Rahmen des Landvolktages im Gieboldehäuser Niedersachsenhof wurden Christian Schwarze aus Bodensee für seine Abschlussprüfung als Landwirt und Hans Bethmann-Bodenstein (Göttingen-Grone) für die absolvierte Fachtufe 2 „Landwirt“ geehrt.

Daniel Grünewald (Dransfeld) und Tobias Pieper (Diemarden) haben die zweijährige Fachschule mit Schwerpunkt Agrarwirtschaft mit dem Abschluss staatlich geprüfter Betriebswirt bestanden. 200 Landwirte beim Landvolktag applaudierten herzlich dem Nachwuchs der Branche.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gieboldehausen

Die Suche nach einem neuen Pächter für den gemeindeeigenen Niedersachsenhof an der B 27 in Gieboldehausen gestaltet sich schwierig. Zum Ende der Ausschreibungsfrist hat die Gemeinde noch keinen Nachfolger für Hans-Henning Mente finden können.

mehr
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt