Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Bad Lauterberger Motorradfahrer organisieren Benefiz-Tour

Nach Eichsfelder Vorbild Bad Lauterberger Motorradfahrer organisieren Benefiz-Tour

Seit 15 Jahren touren im Spätsommer hunderte Motorradfahrer im Rahmen des Eichsfelder Bikertages von Bilshausen aus durch die Region, und sammeln mit der Aktion Geld für kranke Kinder. Seit dem vergangenen Jahr gibt es ein Pendant dazu, das im benachbarten Bad Lauterberg ins Leben gerufen wurde.

Voriger Artikel
Klaus Freyberg als Seniorenbeauftragter Bilshausens verabschiedet
Nächster Artikel
Duderstadts erster Themenmarkt öffnet am ersten April-Wochenende

Raue Schale, weicher Kern: Hunderte Motorrad- und Trike-Fahrer beteiligen sich Jahr für Jahr am Eichsfelder Bikertag, um todkranken Kindern zu helfen.

Quelle: Walliser

Eichsfeld/Harz. Der Human Biker Day, der sich jetzt auch als Verein gegründet hat. „Cruisen für den guten Zweck ist das Ziel, und unser Vorbild ist der Eichsfelder Bikertag“, fasst Gründer und Vereinsvorsitzender Matthias Weitzel zusammen. 36 Motorräder waren im vergangenen Jahr bei Dauerregen und Kälte durch Bad Lauterberg und den Harz gefahren. 

Frierend zwar, aber erfolgreich, denn insgesamt 4500 Euro an Spenden kamen zusammen, die zu gleichen Teilen an das Kinderhospiz in Thambach-Dietharz und den Verein Childrens Care aufgeteilt wurden.

Wenn der Human Biker Day in diesem Jahr am Sonntag, 25. Mai, zum dritten Mal über die Bühne geht, hoffen Weitzel und sein Organisations- und Helfer-Team nicht nur auf besseres Wetter, sondern auch auf deutlich mehr Teilnehmer. Denn: „Das Ziel ist ambitioniert und dementsprechend hoch der Einsatz“, wie Weitzel betont.

Start der Ausfahrt zum 13. Eichsfelder Bikertag © Walliser

Zur Bildergalerie

Unterstützt wird der Human Biker Day auch von der Feuerwehr und den Johannitern, die die Biker mit einer eigenen Staffel auf der rund 160 Kilometer langen und landschaftlich reizvollen Strecke begleiten.

Während die Teilnehmer des Eichsfelder Bikertages – der findet in diesem Jahr am Sonnabend, 6. September, von Bilshausen aus statt – das Elternhaus für das krebskranke Kind in Göttingen unterstützen, geht es beim Human Biker Day um das Kinderhospiz Mitteldeutschland im Thüringer Wald, das ausschließlich von einem Verein getragen wird und 80 000 Euro monatlich allein für die Betriebskosten benötigt.

Der zweite Human Biker Day startet am 25. Mai um 10 Uhr auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes in Bad Lauterberg.

Anmeldungen sind möglich unter human-biker-day.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Winterfest
Über 5800 Biker haben sich zum Elefantentreffen versammelt.

Rund 5600 Motorradfahrer aus ganz Europa haben sich am Wochenende beim 58. Elefantentreffen im Bayerischen Wald versammelt. Die Motorradfahrer campieren in einer großen Zeltstadt.

  • Kommentare
mehr
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt