Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Bärenpark Worbis bietet Osterprogramm für Kinder

Eiersuche in bäriger Gesellschaft Bärenpark Worbis bietet Osterprogramm für Kinder

Ostereier suchen – das geht nicht nur im heimischen Garten oder dem benachbarten Wald. Auch im Alternativen Bärenpark Worbis wird Ostern ganz traditionell gefeiert, und dabei darf die Ostereiersuche nicht fehlen.

Voriger Artikel
Osterfeuer lodern im Eichsfeld
Nächster Artikel
Wunsch wird wahr: Whisky aus Worbis

Wird nach langem Winterschlaf langsam munter: Bärin Emma in ihrem Gehege im Alternativen Bärenpark Worbis.

Quelle: Pförtner

Worbis. „Seit Jahren freuen sich große und kleine Parkbesucher darauf, die bunten Eier aus ihren Verstecken zu holen“, weiß Park-Leiter Ralf Wettengel, der besonders den Kindern ein buntes Programm in unmittelbarer Nachbarschaft von Bären und Wölfen verspricht.

Pfiffige Gäste, die beim Rundgang durch den Bärenpark gut aufgepasst haben und die richtigen Antworten finden, können beim Quiz attraktive Preise gewinnen. Und ganz nebenbei versprechen die aus dem Winterschlaf erwachenden Bären besondere Natur-Erlebnisse.

Die gibt es auch bei der „Nacht der Wölfe“ am Sonnabend, 30. März, ab 17 Uhr: Beispielsweise eine Nachtwanderung zum Wolfsgehege, wo die Fütterung beobachtet werden kann. Interessenten melden sich dazu unter Telefon 036074/20090.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tabalugahaus: 19 Betten stehen bereit

Neue Sachen haben einen speziellen Geruch. Im Tabaluga Haus vermischt sich dieser mit frischer Luft, die durch die vielen Fenster und Türen in das Innere der Gebäude an der Marktstraße 84/86 strömt.

mehr
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt