Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Befragung der Bürger in Katlenburg-Lindau

Erhaltung der Dorfgemeinschaftshäuser Befragung der Bürger in Katlenburg-Lindau

Ihre Dorfgemeinschaftshäuser erhalten wollen die Bürger der Gemeinde Katlenburg-Lindau. Das war Ergebnis einer Umfrage in 2010, die nun wiederholt wird. Noch bis zum 15. Dezember können Vereine, private Nutzer und potenzielle Mieter der Dorfgemeinschaftshäuser ihre Meinung per Fragebogen deutlich machen.

Voriger Artikel
Birkner: Grünes Band kann noch scheitern
Nächster Artikel
Propsteichor unterwegs

Die Katlenburg (Symbolbild).

Quelle: Thiele

Katlenburg-Lindau. Die Unterhaltung von Dorfgemeinschaftshäusern sei eine wichtige Gemeinschaftsangelegenheit, aber auch kostenträchtig, begründet Bürgermeister Uwe Ahrens (parteilos) die Umfrage. Die Gemeinde wolle erfahren, ob die Dorfgemeinschaftshäuser in ihrer gegenwärtigen Form noch eine Daseinsberechtigung haben. Die Wiederholung der Umfrage aus 2010 sei wissenschaftlich notwendig. Zudem sei der Kreis der Befragten ausgeweitet worden.

Die Fragebögen sind bei den Ortsbürgermeistern erhältlich und auf der Homepage der Gemeinde abrufbar. Sie müssen bis zum 15. Dezember bei der Gemeindeverwaltung abgegeben oder per Post (Bahnhofstraße 6, 37191 Katlenburg-Lindau) zugeschickt werden.

Weitere Infos unter katlenburg-lindau.de
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dorfgemeinschaftshäuser

Die Dorfgemeinschaftshäuser in der Gemeinde Rosdorf sollen besser ausgelastet werden. Das fordert die Ratsgruppe von CDU und Grünen. Dafür müsse unter anderem die Attraktivität erhöht und mehr Werbung gemacht werden. Gegen das Ansinnen hat sich jetzt der Ortsrat Volkerode einstimmig ausgesprochen.

mehr
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt