Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Berufsbildungszentrum in Duderstadt wird an Ottobock verkauft

Fläche und Gebäude Berufsbildungszentrum in Duderstadt wird an Ottobock verkauft

Der Kauf des Berufsbildungszentrums der Handwerkskammer (BBZ) in Duderstadt durch die Firma Ottobock ist perfekt. Die Vollversammlung der Kammer stimmt dem Verkauf von Fläche und Gebäuden zum von 1,15 Millionen Euro zu. Ottobock errichtet auf dem Gelände ein internationales Ausbildungszentrum für Prothetik und Orthetik, den Ottobock-Campus.

Voriger Artikel
Polizei ertappt rauchende Schüler in der Christian-Blank-Straße
Nächster Artikel
Bei Glätte zwischen Seeburg und Wollbrandshausen überschlagen

Wird an Ottobock verkauft: das BBZ in Duderstadt.

Quelle: Schauenberg

Duderstadt. Für die Kammer bedeute der BBZ-Verkauf kein Rückzug aus der Region, betonte Kammer-Vizepräsident Delfino Roman bei der Versammlung: „Wir verkaufen eine Immobilie und nicht unser Engagement im südlichen Kammerbezirk.“

Das BBZ sei angesichts der demografischen Entwicklung jedoch zu groß, nach Alternativen werde gesucht. Das Angebot für Maurer und Zimmerer bleibe erhalten, die Arbeitsplätze der BBZ-Mitarbeiter seien nicht gefährdet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Näders Vision

Elf Millionen Euro investiert die Firmengruppe Ottobock im Bereich Auf der Klappe in Duderstadt. Die Gebäude des bisherigen Berufsbildungszentrums der Handwerkskammer (BBZ) werden zum Ottobock-Campus, einem internationalen Ausbildungszentrum im Bereich Prothetik und Orthetik, umgebaut. Und es gibt weitere Pläne.

mehr
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt