Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Betrugsmasche: als Polizeibeamte ausgegeben

Thüringer Polizei warnt Betrugsmasche: als Polizeibeamte ausgegeben

Vor einer Betrugsmasche mit vorgetäuschten Telefonnummern und Anrufern, die sich als Polizeibeamte ausgeben, warnt die Thüringer Polizei. Bei diesen sogenannten Call-ID-Spoofing-Anrufen sind in den vergangenen Tagen in ganz Thüringen auf dem Display der Angerufenen Telefonnummern örtlicher Polizeidienststellen angezeigt worden. 

Voriger Artikel
Ernst-Wilhelm Werner als „Stiller Star“ ausgezeichnet
Nächster Artikel
Zwölfjähriges Mädchen von Auto erfasst
Quelle: dpa

Nordhausen. Unter einem Vorwand fragen die Anrufer gezielt nach Bargeld, Schmuck und Wertsachen. In Nordhausen haben sich mehrere Betroffene bei der Polizei gemeldet, die nicht auf die Masche hereingefallen sind. Die Polizei rät dringend, keine Auskünfte am Telefon zu geben und den Betrugsversuch zu melden. Im Bereich des Polizeikommissariats Duderstadt sind Call-ID-Spoofing-Anrufe „falscher“ Polizisten bislang noch nicht vorgekommmen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt