Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Broschüre über Stadt Duderstadt auf 70 Seiten

Für Bürger und Gäste Broschüre über Stadt Duderstadt auf 70 Seiten

Auf 70 farbigen Hochglanzseiten versorgt eine neue Broschüre Einheimische und Gäste mit Informationen über die Stadt Duderstadt. Die Zeit für eine neue Neubürger-Broschüre war mehr als reif: Zuletzt war ein derartiges Druckwerk vor rund einem Jahrzehnt erschienen.

Voriger Artikel
150 Hardcore-Fans: Konzert im alten Schauburg-Kino
Nächster Artikel
Optimismus bei Landwirten: Über Lebensmittelskandale wächst Gras

Orientierungshilfe und Fundgrube: die neuen „Stadtinformationen“.

Quelle: Thiele

Duderstadt. Die über Werbeanzeigen finanzierte Publikation, die die Stadt in Zusammenarbeit mit einem Osnabrücker Verlag herausgibt, richtet sich in erster Linie an Neubürger, bietet aber auch Alteingesessenen Orientierungshilfe und beschränkt sich nicht nur auf Wissenswertes über Rat und Verwaltung.

Behörden, Gesundheitswesen und Sozialdienste

Darüber hinaus, was man wo bei der Stadtverwaltung erledigen kann, gibt es Informationen über Geschichte und Sehenswürdigkeiten, Behörden, Gesundheitswesen und Sozialdienste, Wirtschaft, Freizeit und Kultur, Kindergärten, Schulen und weitere Bildungseinrichtungen. Die Bandbreite reicht von Containerstandorten bis zu Trauorten, von den täglichen Auftrittsterminen des Rathaus-Anreischken bis zu Partnerstädten.

„Stadt voller Bewegung“

In seinem Grusswort hebt Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) die „Stadt voller Bewegung“ und das Dienstleistungs-Unternehmen Duderstadt (DUD) hervor, dessen Team auch die inhaltlichen Beiträge geliefert hat. Und weist auf „Leuchttürme“ hin, die es ebenso wie Krippengruppen vor zehn Jahren noch nicht gab: die Neukonzeption und Öffnung des historischen Rathauses ebenso wie das Westerturmensemble mit Schützenmuseum.

Kostenlos zum Mitnehmen

Die Informationsbroschüre ist kostenlos und liegt zum Mitnehmen in folgenden Einrichtungen aus: Bürgerbüro im Stadthaus, Gästeinformation und Stadtbibliothek im Rathaus, Heimatmuseum, Verwaltungstellen in den Ortsteilen, Sparkasse und Volksbank.

► Wer darüber hinaus in seinem Betrieb das Heft auslegen möchte, kann sich im Stadthaus Exemplare des Druckwerks abholen. Ansprechpartner: Jürgen Lenatz, Zimmer 30, Telefon 0 55 27 / 84 11 30.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt