Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
DLRG-Eichsfeld warnt: Ein Volk verlernt das Schwimmen Ortsverband Eichsfeld steuert auf 1000 Mitglieder zu

Gegen Bäderschließungen

Ortsverband Eichsfeld steuert auf 1000 Mitglieder zu

Am Anfang stand ein Unglück. Ein Jahr nach dem Einsturz der Seebrücke in Binz auf Rügen, bei dem 17 Menschen in der Ostsee ertranken, wurde 1913 die DLRG ins Leben gerufen. Im Gründungsjahr zählte der Verband 432 Mitglieder, heute sind es 560 000. Damit ist die DLRG die größte Wasserrettungsorganisation der Welt und Deutschlands größter Anbieter von Schwimmkursen.

Schwimmkurse, Leistungswettbewerbe, Aufsicht am Seeburger See: Die DLRG übernimmt im Eichsfeld viele Aufgaben.

© EF/Pförtner

Der DLRG-Ortsverband Eichsfeld wurde 1977 bei Einweihung des Duderstädter Hallenbads als DLRG Duderstadt gegründet und gehört zum Bezirk Göttingen. Zuvor gab es im Eichsfeld nur einen Stützpunkt der Herzberger DLRG, der vor allem Anlaufstelle für Rettungsschwimmer des Bundesgrenzschutzes war.

Gleich nach Grenzöffnung wurden Kontakte zum Obereichsfeld geknüpft. Von einem Dutzend Gründungsmitglieder wuchs der nach wie vor einzige länderübergreifende DLRG-Ortsverband Deutschlands auf derzeit knapp 1000 Mitglieder an. „Beim 1000. Mitglied steigt ein Feuerwerk“, verspricht Vorsitzender Dieter Arend.

Obwohl das Untereichsfeld weniger Einwohner als das Obereichsfeld in Thüringen hat, stammen rund 65 Prozent der DLRG-Eichsfeld-Mitglieder aus Niedersachsen. Als einen Grund dafür nennt Arend gewachsene Strukturen: In Thüringen, wo die DRK-Wasserwacht aktiv ist, gebe es keine 3000 DLRG-Mitglieder, in Niedersachsen rund 100 000.

Um  Grundschüler für das Bronze-Schwimmabzeichen zu motivieren, setzt die DLRG-Eichsfeld in diesem Jahr ihr Wanderpreis-Projekt Delfin für Schulklassen fort und kooperiert zudem mit weiterführenden Schulen wie der Gieboldehäuser KGS. Neu ist ein Grundschüler-Cup mit einem Wettkampf für alle Schulen mit Schwimmausbildung in Duderstadt.

Täglich gehen bei der DLRG-Eichsfeld, die auch die Schwimmaufsicht für das Freibad im Seeburger See stellt, Anmeldungen für ihre zahlreichen Schwimmkurse ein. Als Riesenhit erwiesen hat sich laut Arend der DLRG-Kindergartentag: „Allein 2012 waren unsere Ausbilder in 18 Kindertagesstätten des ganzen Eichsfelds unterwegs.“

Von Kuno Mahnkopf

Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt