Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Dahlenrode: Jugendleiter-Seminar im Schnee

Kreissportbund Göttingen Dahlenrode: Jugendleiter-Seminar im Schnee

Eigentlich hatten die Teilnehmer zum Jugendleiter-Kurs auf der Stolle bei Dahlenrode mit Frühlingswetter gerechnet. Der Kreissportbund Göttingen hatte den Kurs zum Erlangen der Jugendleitercard (Juleica) auf die beiden mittleren Märzwochenenden gelegt - wo Minusgrade und Schnee das Wetter bestimmten.

Voriger Artikel
Baumpark in Rüdershausen: Aussichtskanzel geplant
Nächster Artikel
Neues Team bei Emmaus und Emma in Duderstadt

Eisiges Seminar: Juleica-Anwärter wärmen sich am Feuer.

Quelle: EF

Eichsfeld. Unter den 27 Teilnehmern zwischen 15 und 17 Jahren war etwa die Hälfte aus dem Eichsfeld angereist, um nach der Schulung den Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter in der Jugendarbeit zu erhalten. Dabei gelten bundesweit einheitliche Qualitätsstandards in der Ausbildung.

„Die Themen im Kurs reichen von rechtlichen Aspekten über sexuellen Missbrauch und Konfliktschlichtung bis zur Ersten Hilfe auf Jugendfreizeiten“, berichtet Dirk Glowatz von der Jugendpflege im Landkreis Göttingen. Auf der Stolle wurde auf Frontalunterricht größtenteils verzichtet.

Stattdessen wurden die Themen in einem Theaterstück, bei Spielen und Mitmachaktionen bearbeitet. Trotz der eisigen Kälte seien die Teilnehmer sehr motiviert gewesen, so Glowatz.

Von Claudia Nachtwey

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial

Informieren Sie sich über das aktuelle Fußballgeschehen in Göttingen und aller Welt.  mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt