Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Diakonie will Tagespflege erweitern

Adelebsen Diakonie will Tagespflege erweitern

Dem Ausbau der Diakonie-Tagespflege in Adelebsen hat der Ortsrat am Montag zugestimmt. Er verlangt aber ein Parkplatzkonzept. Die Politiker halten das für notwendig, auch wenn die Diakonie viele Senioren mit dem Bus abholt und wieder zurückbringt, betonte Ortsbürgermeister Kurt Prutschke (SPD).

Voriger Artikel
Antrag für neue Familienzentren
Nächster Artikel
Bauarbeiten in Adelebsen beginnen


Adelebsen. Die Wege im Horst-Pischek-Park hinter der Diakonie sollen nach dem Willen des Ortsrats mit Fördermitteln aus dem Leader-Programm behindertengerecht ausgebaut werden. „Bisher ist ein Teil der Wege geschottert“, berichtete Prutschke. In anderen Abschnitten hätten Baumwurzeln das Pflaster hochgedrückt.

Informationstafeln wollen die Kommunalpolitiker an ausgewählten Punkten des Ortes aufstellen. Begonnen werden soll mit der Luther-Eiche vor der Gemeindeverwaltung und dem Sparkassen-Gebäude, dem einstigen Standort der Mühle. Den Mühlgraben gibt es noch. Das Wasser treibt heute eine Turbine an.

Der Ortsrat stimmte dem Verkauf einer 425 Quadratmeter großen Fläche im Bereich der Ladestraße an ein Bankhaus zu.

Von Michael Casper

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Adelebsen
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017