Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
FDP fordert Schutz für Milane

Windenergie FDP fordert Schutz für Milane

Als „klug und besonnen“ wertet die FDP im Göttinger Kreistag eine Entscheidung des Verwaltungsgerichtes über zu einer geplante Windenergie-Anlage bei Rittmarshausen. Das Gericht hatte den Landkreis Göttingen gestützt, der den Bau von fünf Windrädern dort abgelehnt hatte.

Voriger Artikel
Neuer Treffpunkt für Senioren
Nächster Artikel
Musiker aus ganz Deutschland zusammen

FDP fordert Schutz für Milane in der Region Göttingen.

Quelle: R

Rittmarshausen/Barterode. Das einst von der Gemeinde Gleichen ausgewiesene Vorranggebiet für Windenergie liegt in einem Vogelschutzgebiet, das Gericht sieht vor allem Rotmilane gefährdet. FDP-Fraktions-Chef Carl Stiller begrüßte dieses Urteil. „Der Artenschutz geht vor. Windräder stellen ein Tötungsrisiko für Vögel dar“, so Stiller.

Zugleich fordert er die Behörden auf, zum Schutz des Rotmilans „weiter so konsequent zu handeln“. Das müsse auch für einen geplanten Windrad-Park zwischen Barterode und Esebeck gelten. Dort gebe es mehr Milane als bei Rittmarshausen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017