Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Vollsperrung zwischen Reyershausen und Nörten-Hardenberg

Bauarbeiten auf B446 ab 13. Oktober Vollsperrung zwischen Reyershausen und Nörten-Hardenberg

Erneute Hiobsbotschaft für Pendler in der Region: Ein Abschnitt der Bundesstraße 446 zwischen Reyershausen und Nörten-Hardenberg wird vom 13. bis 19. Oktober voll gesperrt. Das teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
Ilona Wöhlert neue Verbandsvorsitzende
Nächster Artikel
Führung auf der Burg Plesse


Reyershausen/Nörten-Hardenberg. Grund sind demnach Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn. Betroffen ist der Abschnitt zwischen dem Abzweig der K1 in Reyershausen und der Firma DBW. Die B446 ist von Nörten kommen bis zur Werkszufahrt der Firma DBW befahrbar, aus Ebergötzen kommend bis zum Abzweig der K1. Eine Umleitung ist eingerichtet. Witterungsbedingte Verzögerungen können nach Angaben der Behörde nicht ausgeschlossen werden.

Von Andreas Fuhrmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bovenden
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017