Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Dransfeld
Erlebnisbad Dransfeld
Im Freibad Dransfeld endet die Badesaison.

Im Erlebnisbad Dransfeld geht die Badesaison zu Ende. Wie Mathias Eilers von der Samtgemeinde Dransfeld mitteilt, werde das Freibad am Montag, 4. September, den regulären Badebetrieb für dieses Jahr einstellen.

  • Kommentare
mehr
Lutherjahr
Statue von Martin Luther

„Ein feste Burg ist unser Gott“ gehört zu den berühmtesten Kirchenliedern von Martin Luther. Im Reformationsjahr 2017 zum 500. Jubiläum von Luthers Thesenanschlag sollen 500 Chöre in einer Challenge dieses Lied singen und Gutes damit bewirken. Der Projektchor Scheden 2017 ist mit dabei.

  • Kommentare
mehr
500 Jahre Reformation
Gottesdienst wie vor 500 Jahren in Varmissen mit Pastorin Almuth Wiesenfeldt.

Im Rahmen des Jubiläumsjahrs der Reformation wurde am Sonntag der Gottesdienst in Varmissen so gefeiert, wie ihn Martin Luther vor rund 500 Jahren vorgab. Dabei wurde vor allem viel gesungen und es gab belehrende Worte.

  • Kommentare
mehr
VW-Bus-Treffen
Sein ganzer Stolz: Franklin Decosta mit seinem umgebauten VW-Bus.

Franklin Decosta präsentiert beim VW-Bus-Treffen sein 300-PS-Gefährt

mehr
„Tag des Ehrenamtes“
Rund 60 Ehrenamtliche waren auf Einladung des Rates der Stadt Dranfeld in die Stadthalle gekommen.

„Ehrenamtliches Engagement lohnt sich.“ So stand es auf einem Aufsteller in der Stadthalle in Dransfeld zu lesen. Bürgermeister Carsten Rehbein und der Rat der Stadt hatten am Sonnabend Ehrenamtliche eingeladen, um ihnen für ihren Einsatz zu danken. Rund 60 von ihnen waren gekommen.

mehr
Katastrophenschutzübung
Aus diesem Auto soll eine schwangere Frau gerettet werden.

Umgestürzte Bäume, verletzte Personen, demolierte Autos, vermisste Wanderer und Feuer nach Blitzeinschlag. Das war das Szenario, das 650 Rettungskräfte von Feuerwehren, Polizei und Hilfsorganisationen am Sonnabendvormittag im Wald von Bühren vorgefunden haben.

mehr
Vorschrift soll Anwohner vor Gerüchen schützen
Heißes Eisen: Geruchsbelästigung durch Pferde.

In alten Ställe, die ein paar Jahre lang leer gestanden haben, lassen sich keine Pferde mehr unterstellen. Bauplätze im Dorf dürfen nicht bebaut werden, weil ein Landwirt in der Nähe Tiere hält. So sieht es die Geruchsimmisionsrichtlinie vor. Sie sorgt im Landkreis Göttingen immer wieder für Unmut.

  • Kommentare
mehr
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017