Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Freiwillige gestalten DGH-Umfeld in Ellershausen

Lob für Ehrenamt Freiwillige gestalten DGH-Umfeld in Ellershausen

In Ellershausen haben freiwillige Helfer eine Außenanlage eines Dorfgemeinschaftshaus erneuert. Die Neuanlage des Vorplatzes sowie die Wiederherstellung der Beete haben sie übernommen, wie die Gemeinde Niemetal mitteilt.

Voriger Artikel
Landwirtschaftliche Maschinen gestohlen
Nächster Artikel
Diebe auf der Baustelle

Dankesparty für mehr als 40 Mitglieder des Verschönerungsvereins Ellershausen.

Quelle: r

Ellershausen. In Ellershausen haben freiwillige Helfer eine Außenanlage eines Dorfgemeinschaftshaus erneuert. Die Neuanlage des Vorplatzes sowie die Wiederherstellung der Beete haben sie übernommen, wie die Gemeinde Niemetal mitteilt. Die Helfer sind Mitglieder aus den Verschönerungsvereinen aus den Dörfern Ellershausen, Löwenhagen, Imbsen und Varlosen. Unter die ehrenamtlichen Aufgaben fällt unter anderem die Pflege von gemeindeeigenen Plätzen, Grünflächen und Blumenbeeten. Auch um größere Projekte, wie Neugestaltung von Spielplätzen oder Umgestaltung von Außenanlagen, kümmern sich die Vereine. Einmal im Jahr findet laut Mitteilung ein Treffen mit dem jeweiligen Verschönerungsverein im Dorf statt, bei dem die Projekte besprochen werden.

Rund 40 Mitglieder der Verschönerungsvereine wurden von Gemeindedirektorin Stefanie Freitag zu einem Grillabend in Ellershausen begrüßt. Diese wollte sich damit bei den freiwilligen Helfern für ihre Arbeit bedanken. „Ihr seid unbezahlbar und die Zusammenarbeit mit euch macht einfach nur Spaß“, lobte Freitag die Anwesenden, berichtet die Gemeinde.

Die Verschönerungsvereine, deren Mitglieder hauptsächlich Rentner sind, stehen allen Einwohnern offen.

Von Madita Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dransfeld
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017