Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Friedland
Blutspende
Kinderfeuerwehr in Reiffenhausen will helfen.

Die Kinderfeuerwehr in Reiffenhausen hat in Eigenregie die erste Blutspende in Friedland organisiert. Sie beginnt am Freitag, 22. Dezember, um 15.30 im Dorfgemeinschaftshaus Reiffenhausen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Integration
Spaß beim gemeinsamen Backen.

Schüler von der Carl-Friedrich-Gauß-Schule (CFGS) aus der AG „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ haben Kinder im Alter von zehn bis zwölf aus dem Grenzdurchgangslager in Friedland (GDL) eingeladen. Gemeinsam haben die Kinder und Jugendlichen gebacken.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Geschenke zu Weihnachten
Geschenke für Kinder sind in Friedland gepackt worden.

Mitarbeiter der Evangelischen Bank Kiel haben 70 Weihnachtspakete für Kinder im Grenzdurchgangslager Friedland gepackt.

mehr
Seit 65 Jahren verheiratet:
Emma und Joachim Usebach

65 Jahre lang sind Emma und Joachim Usebach am Mittwoch, 13. Dezember, verheiratet. Den urlaub verbrachte das Paar gerne auf Sylt.

  • Kommentare
mehr
Neue Schilder
Mit solche Schildern will die Straßenbau-Behörde Falschfahrer warnen. Während sie aufgestellt werden, bleiben die Anschlusstellen der A38 bei Dramfeld am Montag und Dienstag gesperrt.

Die Auf- und Abfahrten der Autobahn 38 bei Dramfeld werden am Montag und Dienstag zeitweise gesperrt. Das teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau in Gandersheim mit.

  • Kommentare
mehr
Ex-Gemeindedirektor
Hermann Voigt

Hermann Voigt, über Jahrzehnte hinweg Friedländer Gemeindedirektor, ist am Mittwoch gestorben. Im Alter von 73 Jahren erlag er einer schweren Krankheit.

  • Kommentare
mehr
Museum Friedland
Das Solowkikloster – Ursprung der russisch-orthodoxen Kirche und Keimzelle des Gulag.

Schreckliches durchgemacht haben Deutsche, die nach dem Zweiten Weltkrieg in sowjetische Straflager kamen. Mit Zeitzeugen, deren Geschichte bis heute wenige hören wollen, sprach der Göttinger Regisseur Dean Cáceres. Im Museum Friedland stellte er seinen Film „Die letzten Zeugen des Gulag“ vor.

  • Kommentare
mehr
Weihnachtsfeier mit Flüchtlingen
Traditionelle Weihnachtsfeier mit Innenminister Pistorius im Grenzdurchgangslager Friedland – mit Geschenken für die Kinder.

Bei der Weihnachtsfeier im Grenzdurchgangslager Friedland hat Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) die Arbeit der Hilfsorganisationen und Ehrenamtlichen gewürdigt und auf die „humanitäre Verpflichtung“ bei der Aufnahme von Flüchtlingen hingewiesen.

mehr
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017