Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -5 ° heiter

Navigation:
Gieboldehausen
Karnevals-Endspurt in Wollbrandshausen
Sammeln im Dorf für das gemeinsame Würsteessen: Die Doktoren, die Piepgössel und alle, die Lust haben, machen sich unter Gesang mit der Dorfkapelle vom Fastnachtsverein auf den Weg.

Am Aschermittwoch ist alles vorbei – für den Fastnachtsverein Wollbrandshausen allerdings erst am Abend mit dem Heringsessen, das die Karnevalssession beendet. Am Fastnachtsdienstag haben die Narren mit dem Würstesammeln und dem abendlichen Würsteessen den Karnevals-Endspurt eingeläutet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Büttenabend in Rhumspringe
Großer Büttenabend im Adolph-Heine-Bürgerhaus in Krebeck.

Sie lieben das Besondere: Die Krebecker Karnevalsgesellschaft hat nicht nur den ersten Karnevalsumzug in dieser Session auf die Beine gestellt, sondern am Montagabend auch den letzten Büttenabend. Rund 250 Besucher im Bürgerhaus spendeten viel Beifall für einen unterhaltsamen Mix.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rosenmontagsumzug mit Livemusik
Hauptsache, es glitzert: Der „Studio 54“-Wagen beim Rosenmontagsumzug in Bernshausen.

Einen Karnevalsumzug mit Livemusik haben die Bernshäuser am Rosenmontag gefeiert. Der kam gut an – besonders bei einer Tagespflegeeinrichtung, wo die Karnevalisten einen Zwischenstopp einlegten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Narrenempfang in Bilshausen
Bürgermeisterin Anne-Marie Kreis (r.) übergibt während des Rathausempfangs die Gemeindekasse.

Die Bilshäuser Kindergarde ist neuer Besitzer der Gemeindekasse. Bürgermeisterin Anne-Marie Kreis hat sie während des Rathausempfangs herausgerückt, zu dem am Rosenmontag 55 Karnevalisten in den Sandweg kamen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Karnevalsumzug
Prinzessin Julia I. und Prinz Valentin I. sowie das Kinderprinzenpaar Svea I. und Max I beim Umzug in Rüdershausen.

Ein dreifach gedonnertes „Rülau“ war am Montag zigfach in Rüdershausen zu hören: Unter dem Motto „Herzlich Willkommen im Zirkus Rüdi-Galli“ hat der Karnevalsverein seinen Rosenmontagsumzug ausgerichtet. Der ist zwar nicht so groß, wie in anderen Orten – er begeistert trotzdem.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Karnevalsumzug Rollshausen
Mit bunten Irokesenfrisuren präsentierten sich die Leute auf dem „Mad-Max“-Wagen beim Karnevalsumzug in Rollshausen.

Rund 500 Schaulustige haben am Sonntag in Rollshausen den Karnevalsumzug betrachtet. Die 18 Wagen- und Fußgruppen präsentierten sich farbenfroh und fröhlich. Highlight war ein der Filmreihe „Mad Max“ gewidmeter Wagen.

mehr
Der „blanke Horror“ im Niedersachsenhof
Das diesjährige Thema beim Ball der Lutze aus Gieboldehausen ist „der blanke Horror“.

Sensemann und Vampirdame, Batman, Joker oder Frankenstein: Beim 32. Ball des Gieboldehäuser Vereins „Die Lutze“ waren am Sonnabend laut Veranstalter rund 1200 feierfreudige Karneval-Fans zu Gast.

mehr
Bis zu 10.000 Euro
Förderbescheid des Landkreises übergeben (v.l.): Fleckenbürgermeisterin Maria Bock, Samtgemeindebürgermeister Steffen Ahrenhold, Kreisrat Marcel Riethig, Hubert Hackenfort, Katharina Sommer, Karin Wilde und Jugendreferent Dieter Seliger.

Der Kreistag hat der Förderung des Ausbaus eines Jugendraums in Gieboldehausen mit bis zu 10.000 Euro zugestimmt. Kreisrat Marcel Riethig (SPD) übergab den Förderbescheid an Samtgemeindebürgermeister Steffen Ahrenhold und Fleckenbürgermeisterin Maria Bock (beide CDU).

  • Kommentare
mehr
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Februar 2018