Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Bilshausen
Mitfahrbank
Seit April gibt es eine Mitfahrbank in Adelebsen. Ortsbürgermeister Kurt Prutschke und Werner Lindemann (r.) haben Sie damals getestet.

Früher standen Tramper mit selbstgemalten Schildern am Straßenrand. Heute können sie mancherorts auf einer Mitfahrbank Platz nehmen und ein dort angebrachtes Schild mit dem Fahrziel ausklappen. Solche Bänke erfreuen sich in Stadt und Landkreis Göttingen verstärkten Interesses.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stadtbibliothek Duderstadt
Die Autoren der Creativo-Initiativgruppe haben ihre Anthologie dem Fachwerk gewidmet.

Das Thema „Fachwerk“ bildet den Mittelpunkt der Herbstlesung der Creativo-Initiativgruppe für Literatur, Wissenschaft und Kunst am Freitag, 17. November, ab 19 Uhr in der Stadtbibliothek Duderstadt. Zur Einstimmung auf die Autoren­lesung gibt der Mindener Richard Erren von 18 bis 18.45 Uhr ein Konzert.

  • Kommentare
mehr
Einbruchschutz und falsche Polizisten
Gisela Nordmann nimmt das Beratungsangebot von Dierk Falkenhagen und Praktikant Tim Lesche gern an.

Dierk Falkenhagen, Präventions­beauftragter im Polizei­kommi­ssariat Duderstadt, hat am Sonnabend mit sechs Schüler­praktikanten Bürger in Eber­götzen, Krebeck und Bodensee über die Themen Einbruchschutz und falsche Polizisten. Am Montag setzt die Gruppe die Aufklärung in Bilshausen fort.

mehr
Bilshausen
Jubiläumsgardemitglied Sabine Engelhardt, das Jubiläumsprinzenpaar Daniela Engelhardt und Karl-Heinz Peter, Jubiläumsgardemitglied Britta Engelhardt sowie das Prinzenpaar Athanasios Kokorakis und Vivian Kemmling (v. li.) mit Gardemädchen

Der Bilshäuser Carneval Club (BCC) hat die närrische Saison 2017/18 mit einem Vereinsball eröffnet. Auf dem Programm standen vor allem Ehrungen der Jubiläums­prinzen­paare und Jubiläumsgarden sowie die Ernennung von Ehrenmitgliedern.

  • Kommentare
mehr
Narrenzeit

Die Narren sind los: Wo welche Proklamationen, Sessionen, Bälle, Umzüge und mehr veranstaltet werden, ist hier aufgelistet.

  • Kommentare
mehr
Tipps der Redaktion
Duderstadt lädt zum Wurstmarkt ein.

Kulinarisches, Verführerisches oder Unterhaltung für die ganze Familie: In Göttingen und Südniedersachsen ist auch am Wochenende wieder viel los. Das Göttinger Tageblatt zeigt, was Sie am Sonnabend und Sonntag unternehmen können.

  • Kommentare
mehr
Rhumspringe
„Teestunde in Wittenberg“: Inspiriert von Autorin Lisbeth Haase zeigten die Rhumspringer Frauen eine Spielmotette zum Katharinentreff.

Mit einer Spielmotette erinnerten die Rhumspringer Gastgebe­rinnen beim Regionaltag des Katholischen Deutschen Frauen­bundes (KDFB) an das Katha­rinen­treffen in Wittenberg. „Wir wollten etwas anderes als einen Vortrag bieten“, erklärte Christa Jacobi. Langanhaltender Beifall bestätigte die Entscheidung.

mehr
Martinsumzüge in Göttingen und Region
Jennifer Flucke wird mit ihrem Pferd Lexus den St.-Martinsumzug in Immingerode anführen

Traditionell führen die Martinsreiter auf ihren Pferden die Laternenzüge der Kinder an. Wie bereiten sich Ross und Reiter auf ihre Aufgabe vor? Zwei Martins-Reiterinnen aus dem Eichsfeld berichten.

mehr
Das Wochenende in der Region Göttingen
„Keiner soll einsam sein“ kommt dieses Wochenende nach Göttingen.

Von Street Food bis Suppe für den guten Zweck, von Theater über Musik bis Lesung: Auch an diesem Wochenende haben Göttingen, Duderstadt und die Region wieder einiges an Veranstaltungen und mehr zu bieten. Hier gibt es eine Auswahl der Redaktion.

mehr
Kolpingsfamilie Bilshausen
Leben in der Junggesellenbude

Was „Immer wieder nachts um vier“ los ist in einer Junggesellenbude, haben rund 200 Gäste bei der Theatervorführung im Gasthaus Zum Löwen erfahren. Die Laienspielgruppe der Kolpingsfamilie Bilshausen hat mit der Komödie Premiere gefeiert und tosenden Applaus geerntet.

mehr
Duderstadt
Als Martin Luther ist Pastor Jens-Arne Edelmann eine Entdeckungstour im Jubiläumsjahr gegangen.

Fast 700 Christen haben in der Duderstädter St.-Servatiuskirche das Reformationsjubiläum gefeiert. „500 Jahre im Geiste unseres Glaubens“, wie Pastor Jens-Arne Edelmann in der Begrüßung erklärte. Zusätzlich zum Reformator Martin Luther wurde im Gottesdienst auch die Ökumene mehrfach thematisiert.

mehr
Theatergruppe Lindau
Die Theatergruppe der Kolpingsfamilie Lindau zeigt den Dreiakter „Die Gedächtnislücke’.

Die Kolpingsfamilie Lindau hat das katholische Pfarrheim des Ortes in ein Theater verwandelt. Die Laienschauspieler zeigten am Freitag erstmals ihr neues Stück „Die Gedächtnislücke“, das im Bürgermeisterbüro einer Provinzstadt spielt.

mehr
1 3 4 ... 91
Sicherheitswochen: Struckmeier System Büro