Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Feiern mit Fanfarenzug

Oktoberfest in Lindau Feiern mit Fanfarenzug

Ein zünftiges Fest will der Fanfarenzug Lindau zu Sonnabend, 7. Oktober, auf die Beine stellen. Dann soll das Oktoberfest gefeiert werden – mit Unterstützung der O-Brass-Band.

Voriger Artikel
Großes Graffito sorgt für Gesprächsstoff
Nächster Artikel
Akkordeon-Konzert mit Faukstad und Bjørkås

Die O-Brass im Jahr 2016.

Quelle: r

Lindau. Ein zünftiges Fest will der Fanfarenzug Lindau zu Sonnabend, 7. Oktober, auf die Beine stellen. Dann soll das Oktoberfest gefeiert werden.

Das Freizeitgelände soll sich um 17.30 Uhr in eine MIni-Wiesn verwandeln. Dann will Ortsbürgermeister Reiner Schmidt den Fassbieranstich vornehmen. Ab etwa 18 Uhr wird ein bayrisches Buffet mit landestypischen Speisen angeboten. Für das Buffet wird ein Kostenbeitrag von zwölf Euro erhoben. Karten können ab sofort bis zum 4. Oktober nur im Vorverkauf in Lindau bei der Bäckerei Kopp, im Getränkemarkt Wagener und freitags während der Übungszeiten von 18.30 bis 21 Uhr im Musikzentrum des Fanfarenzuges erworben werden.

Am Abend soll Andre Schäfer (Hasi) mit Livemusik für Stimmung sorgen. Auch die Oktoberfestkapelle des Fanfarenzuges hat sich angesagt. „Wer die O-Brass mit Ihrer Hüttengaudi im vergangenen Jahr erlebt hat, wird dieses Jahr noch eine Steigerung erfahren und sich an der handgemachten Musik erfreuen können“, versprechen die Veranstalter. Der Eintritt ist kostenfrei.

Von Nadine Eckermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gieboldehausen
Die Bilder der Woche vom 18. bis 24. November