Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
KiKa, Zahnbürstenroboter, Spaß und Forschen

Osterferienprogramm in Gieboldehausen KiKa, Zahnbürstenroboter, Spaß und Forschen

Für die Zeit der Osterferien hat das Kinder- und Jugendbüro der Samtgemeinde Gieboldehausen ein umfang- wie abwechslungsreiches Programm erstellt. Daneben bietet die Samtgemeinde an allen acht Ferientagen eine verlässliche Betreuung, jeweils in der Zeit von 8 bis 14 Uhr an.

Voriger Artikel
Wenn der Chemielehrer Beifall bekommt ...
Nächster Artikel
Auftragsvergabe für Baugebiet

Auch das Bemalen von Ostereiern gehört zum Ferienprogramm

Quelle: dpa

Gieboldehausen. Gleich am ersten Montag, 10. April, können die Kinder in der verlässlichen Betreuung einen Zahnbürstenroboter bauen, die selbstständig umherflizen. Am selben Tag geht es auch in die Kinderstadt Rosdor, einer überdachten Spiel- und Spaßanlage mit verschiedenen Spiel-, Spring-, Krabbel- und Klettermöglichkeiten.

In einem Kreativstudio Osterbasteln färben am Dienstag die Kinder der Samtgemeinde noch in der Woche vor Ostern Ostereier bunt, basteln und backen hinterher etwas österliches. Währenddessen haben am selben Tag Kinder ab neun Jahre die Möglichkeit, den PS-Speicher in Einbeck, ein Motorrad- und Automuseum, zu erkunden und dort zu experimentieren.

Kerzenziehen in Bad Sachsa

Mit dem Fahrrad durch die Samtgemeinde Richtung Seeburg touren die Kinder am Mittwoch – als spannende Alternative können Interessierte aber auch zum Kerzenziehen mit nach Bad Sachsa fahren. Sport und Spaß auf dem Trockenen in Gieboldehausen oder eine Fahrt ins Vitamar in Bad Lauterberg stehen am Donnerstag auf dem Programm.

Ausflüge: Roxx, Kika und Phaneo

Bereits am ersten Tag nach dem Osterfest, am Dienstag, 18. April, können die Gieboldehäuser Kinder sich in der größten Indoorkletterhalle Südniedersachsens, dem Roxx in Göttingen, ausprobieren. „Überleben in der Natur“ lernen junge Abenteurer am Dienstag und Mittwoch, jeweils zwischen 9 bis 14 Uhr, bei zwei Naturerlebnistagen.

Am Mittwoch bietet das Kinder-und Jugendbüro aber auch Schwarzlicht-Indoor-Minigolf im Harz an. Neben einem Besuch im Phaeno, einer Experimentierlandschaft in Wolfsburg am Freitag, können die Kinder bereits am Donnerstag auch mit einer Tagesfahrt das Kika-Studio in Erfurt entdecken.

Infos zu den einzelnen Programmpunkten und Anmeldung unter  www.ferienprogramm-eichsfeld.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember