Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Polizei sucht Unfallverursacherin

Wollbrandshausen Polizei sucht Unfallverursacherin

Während der Wallfahrt auf dem Höherberg am Sonntag, 9. Juli, ist es zwischen 10.30 Uhr und 11 Uhr zu einem Unfall gekommen. Die Polizei sucht nun eine unbekannte Autofahrerin.

Voriger Artikel
Einbruch in Einfamilienhaus in Gieboldehausen
Nächster Artikel
Rentner kommen zur „Lügenbank“
Quelle: dpa (Symbolbild)

Wollbrandshausen. Vermutlich beim Rangieren sei die Frau auf dem Parkplatz an der Wallfahrtskapelle zu den Vierzehn Heiligen Nothelfern mit ihrem Pkw gegen einen geparkten braunen VW Golf gestoßen und habe das Fahrzeug am Heck beschädigt, so die Polizei. Der bei der Kollision entstandene Schaden wird auf rund 800 Euro geschätzt. Nach derzeitigen Informationen der Polizei habe sich die Frau an den Veranstalter der Wallfahrt gewendet, um den Halter des beschädigten Wagens ausrufen zu lassen. Dabei soll sie angegeben haben, am Pkw einen Zettel mit ihren Personalien hinterlassen zu wollen. Als der Halter des Golfs den Schaden entdeckte, fand er allerdings keinen Zettel vor. Nun bittet die Polizeistation Gieboldehausen die unbekannte Fahrerin und auch mögliche Unfallzeugen, sich unter Telefon 05528/ 2054571 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember