Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Taschen aus Getränkekartons

KGS Gieboldehausen Taschen aus Getränkekartons

Vor den Ferien haben sich Schüler der Kooperativen Gesamtschule (KGS) in Gieboldehausen mit dem Thema Upcycling beschäftigt. "Aus alt mach neu" lautete die Devise beim Herstellen von Taschen aus Getränkekartons.

Voriger Artikel
Partyzelt in Gieboldehausen gestohlen
Nächster Artikel
Federvieh sorgt für Gesprächsstoff
Quelle: r

Gieboldehausen. "Nach drei Schultagen schneiden, pressen, kleben, tackern und nieten konnten die Schüler gegenseitig ihre individuell erstellten Taschen aus Getränkekartons bewundern, berichtet Prisca Isis Oberdorfer. Auch andere Projekte unter dem Motto "Umwelt, Nachhaltigkeit und Gesundheit" widmeten sich dem Upcycling, dem Aufwerten von Müll zu Wiederverwendbarem. So stellten die Schüler unter anderem Altpapiersammelbehälter für die Klassenräume und Hüte aus Altpapier sowie Schmuck und Kühlschrankmagnete aus Kaffeekapseln, Kron- und Weinkorken her.

Lehrer haben gesammelt

"Die eigentliche Arbeit für die Taschen aus Getränkekartons begann schon viel früher, nämlich beim Sammeln unzähliger Verpackungen", so Oberdorfer. Lehrer des Kollegiums hatten schon weit vor Beginn der Bastelaktion mitgesammelt, und so stapelten sich allmählich die Säcke mit Milch- und Saftkartons im Lehrerzimmer und warteten auf ihre Verwandlung.

30 Schülerinnen und Schüler der siebten und achten Klassen gingen mit Holzpressen, Hämmern, Tackern, Klebstoff und Nietenzangen ans Werk. Die Taschendesigner nutzten außer den bunten Getränkepackungen Stoff- und Lederreste für das Innenleben ihrer Taschen sowie alte Gürtel und Schläuche als Henkel. "Am Ende hatte sich die ganze Arbeit gelohnt, und es sind viele robuste und moderne Unikate entstanden, die nun als Hingucker beim Einkaufen und auf dem Schulhof eingesetzt werden können", sagt Oberdorfer. Unter anderem könne darin der selbst geimkerte Honigs der Schulbienen transportiert werden. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Bilder der Woche vom 18. bis 24. November