Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Lkw-Unfall bei Hann. Münden

A7-Sperrung aufgehoben Lkw-Unfall bei Hann. Münden

Nach einem Lkw-Unfall bei Hann. Münden war die Autobahn 7 in Fahrtrichtung Hannover am Mittwoch-Nachmittag zeitweise voll gesperrt. Der Polizei zufolge kam ein spanischer Sattelzug aus unbekannter Ursache von der regennassen Fahrbahn ab.

Voriger Artikel
Kulturprogramm gestrichen
Nächster Artikel
Zwei Verletzte
Quelle: FW Staufenberg

Hann. Münden. Anschließend habe er die Außenschutzplanke durchbrochen, wobei der 27-jährige Beifahrer aus Spanien verletzt wurde. Während der 50-jährige Fahrer mit dem Schrecken davon kam, musste der Beifahrer von einem per Rettungshubschrauber eingeflogenen Notarzt versorgt werden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der junge Mann anschließend per Rettungswagen in ein Göttinger Krankenhaus gebracht.

Gegen 16.30 Uhr hat die Polizei die Sperrung aufgehoben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017