Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Unfälle auf glatter Straße

Hann. Münden Unfälle auf glatter Straße

In den frühen Morgenstunden ist es am Donnerstag bei extremer Straßenglätte zu fünf Unfällen im Bereich Hann. Münden gekommen. Betroffen waren die K 215, die K 206 sowie die B 80 zwischen Hann. Münden und Reinhardshagen.

Voriger Artikel
Grundschüler drehen einen Film
Nächster Artikel
Einführung des Fremdenverkehrsbeitrags
Quelle: dpa (Symbolbild)

Hann. Münden. Gegen 5 Uhr rutschte eine 60-Jährige in einer Linkskurve in Höhe der Landesgrenze von der Fahrbahn und überschlug sich mit ihrem Toyota. An fast gleicher Stelle drehte sich wenig später ein Autofahrer und kollidierte rückwärts mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

Beide mussten im Krankenhaus behandelt werden. Ein 22-Jähriger aus Speele verlor mit seinem VW auf der K 215 die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er rutschte in die Böschung und wurde leicht verletzt. Ohne körperlichen Schaden kamen eine 34-Jährige aus Jühnde und ein 43-Jähriger Waaker davon, als sie um 8 Uhr auf der K 206 in Rutschen gerieten. Insgesamt entstand ein Schaden von mehr als 30000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017