Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Verkehrsbehinderungen durch Feinfräse

Hedemünden Verkehrsbehinderungen durch Feinfräse

Wegen Bauarbeiten kommt es am Dienstag, 10. Januar, zu Verkehrsbehinderungen auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Hedemünden und Staufenberg/Lutterberg in Fahrtrichtung Kassel zu Verkehrsbehinderungen. Von 9 bis etwa 16 Uhr wird der Hauptfahrstreifen gesperrt, teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim mit.

Voriger Artikel
Zwei Einbrüche in Wohnhäuser
Nächster Artikel
1000 Jahre Hedemünden
Quelle: CR

Hedemünden. Von 9 bis etwa 16 Uhr wird der Hauptfahrstreifen gesperrt, teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim mit. Der erste Überholfahrstreifen wird nachmittags ebenfalls als Wanderbaustelle punktuell gesperrt. Alternativ kann ab der Anschlussstelle Hedemünden die Bedarfsumleitung U 78 bis zur Anschlussstelle Staufenberg/Lutterberg genutzt werden. Während der Sperrungen wird die Fahrbahn mit einer Feinfräse aufgeraut, um die Griffigkeit des Fahrbahnbelages zu verbessern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017