Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
15 Stellen für Schulsozialarbeit in Northeim

Land stärkt Schulen 15 Stellen für Schulsozialarbeit in Northeim

15 Schulen im Kreis Northeim erhalten Stellen für Schulsozialarbeit vom Land Niedersachsen. Das haben die SPD-Landtagsabgeordneten Frauke Heiligenstadt und Uwe Schwarz mitgeteilt.

Voriger Artikel
Unfall auf schneeglatter Straße
Nächster Artikel
Veranstaltungen 2017: Klassiker und Kultur

An 15 Schulen im Kreis Northeim werden weitere Stellen für Sozialarbeit eingerichtet.

Quelle: Peter Steffen

Northeim. 15 Schulen im Kreis Northeim erhalten Stellen für Schulsozialarbeit vom Land Niedersachsen. Das haben die SPD-Landtagsabgeordneten Frauke Heiligenstadt und Uwe Schwarz mitgeteilt. Damit profitierten vier Grundschulen und elf weiterführende Schulen von der Vereinbarung zwischen der Landesregierung und den Kommunalen Spitzenverbänden. Schulsozialarbeit erhalten: Oberschule in Bad Gandersheim, Rainald-von-Dassel-Oberschule in Dassel, Grundschule Kreiensen, Geschwister-Scholl-Grundschule, Haupt- und Realschule Kreiensen, Löns-Realschule und IGS Einbeck, Auetalschule (Oberschule) Altes Amt in Kalefeld, Rhumetalschule (Oberschule) in Katlenburg-Lindau, KGS Moringen, in Northeim die Grundschule am Sultmer, die Martin-Luther-Grundschule, die Gerhard-Hauptmann-Hauptschule und die Thomas-Mann-Haupt- und Realschule sowie in Uslar die Oberschule. be

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017