Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Altpapiercontainer und Mülleimer brennen in Northeim

Polizei geht von Brandstiftung aus Altpapiercontainer und Mülleimer brennen in Northeim

Bisher unbekannte Täter haben am Sonnabend einen Altpapiercontainer in Northeim angezündet. Die Polizei vermutet, dass sie zuvor auch einen Mülleimer angesteckt hatten.

Voriger Artikel
Unfall mit zwei Leichtverletzten
Nächster Artikel
Der NS-Opfer gedenken

Symbolbild

Quelle: dpa

Northeim. Das Feuer im Altpapiercontainer an der Wilhelmstraße wurde gegen 20 Uhr bemerkt und durch die Northeimer Feuerwehr gelöscht. Der Container brannte dabei nach Angaben der Polizei vollständig aus. Auch sei ein Kunststoffdach des Schulgebäudes in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Polizei geht von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus. Etwa zehn Minuten vorher war an der Straße Sturmbäume ein brennender Mülleimer festgestellt worden, den die Feuerwehr ebenfalls löschte. „Ein Tatzusammenhang ist zu vermuten“, teilte ein Sprecher mit.

Zeugen hatten zwei Personen mit schwarzen Jacken vom Schulhof weglaufen sehen. Weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Northeim unter Telefon 05551/70050 in Verbindung zu setzen.

Von Nadine Eckermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Northeim
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar