Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Auto rutscht gegen Brückengeländer

Glätteunfall in Northeim Auto rutscht gegen Brückengeländer

Wegen unangepasster Geschwindigkeit ist ein 23 Jahre alter Mann aus Hardegsen am Dienstagabend auf der Kreisstraße 435 gegen ein Brückengeländer gerutscht.

Voriger Artikel
Sechs Projekte hoffen auf EU-Fördermittel
Nächster Artikel
Winterpause beendet:Programm für Kinder

Die Polizei schätzt den Schaden des Glätteunfalls auf etwa 7000 Euro.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Northeim. Nach Angaben der Polizei kam das Fahrzeug gegen 22 Uhr bei leichter Glätte zwischen Hardegsen und Trögen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Geländer. Der Wagen wurde dabei im vorderen und hintereren Bereich stark beschädigt, der Schaden auf etwa 7000 Euro geschätzt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017