Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Kufenspaß in Bodensee

See zugefroren Kufenspaß in Bodensee

Schlittschuhläufer und Eishockeyspieler können ihrem Hobby derzeit auf dem Dorfteich in Bodensee nachgehen. „Der Vorteil ist, dass es ein stehendes Gewässer ist“, erläutert Bürgermeister Friedrich Henniges (CDU).

Voriger Artikel
Ermittlungen wegen versuchten Totschlags
Nächster Artikel
Tote Welpen gefunden

Schlittschuhläufer und Eishockeyspieler können ihrem Hobby derzeit auf dem Dorfteich in Bodensee nachgehen.

Quelle: PH

Bodensee. Deshalb sei der rund 400 Quadratmeter große Teich relativ früh begehbar. „Dafür sind nur ein paar Nächte mit minus acht bis minus zehn Grad nötig.“ Deshalb übt der Teich seit vielen Jahren auf Kufenläufer eine besondere Anziehungskraft aus. „An manchen Tagen bekommt man teilweise kein Bein auf die Erde beziehungsweise aufs Eis“, so Henniges. Allerdings erfolge die Nutzung des einen halben bis eineinhalb Meter tiefen zugefrorenen Gewässers auf eigene Gefahr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017