Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
55000 Euro für Projekte in der Region

Kultur- und Denkmalstiftung vergibt Fördermittel 55000 Euro für Projekte in der Region

Fördermittel in Höhe von 55000 Euro hat die Kultur- und Denkmalstiftung für Projekte im Landkreis Northeim bewilligt. Jetzt tagte der Stiftungsvorstand zum ersten Mal in seiner neuen Zusammensetzung für die Kommunalwahlperiode 2016 bis 2021.

Voriger Artikel
Winzer auf dem Münsterplatz
Nächster Artikel
Neue Blitzanlage im Einsatz

Northeim. Von den zur Beratung vorgelegten Projekten, wurden folgende zehn bewilligt: 20000 Euro gehen an das Römerschlachtfeld Harzhorn für den Ausbau und die Ausgestaltung des Rundweges. Der Förderverein Stadthalle Northeim erhält insgesamt 17000 Euro für die Projekte „Jazz is Coming Home – Deutsch-Polnische Jazztage“, “Northeimer Liedermachertage“ und „Seminar und Konzert mit Anne Haigis“.

Der Heimatverein Wilhelm Busch Lüthorst wird mit 10000 Euro für die Umgestaltung des Wilhelm-Busch-Zimmers in Lüthorst gefördert. Der Verein Kultur in der Region bekommt 3640 Euro für das Projekt „KulturOnline“. Der Antragsteller Göttinger Literaturherbst wird mit 2000 Euro bei seinem Projekt „Auf nach Südniedersachsen!" gefördert. Weitere Projekte im Landkreis Northeim werden mit insgesamt 1940 Euro kofinanziert. Förderanträge für die nächste Sitzung im Oktober sollten bis Freitag, 15. September, bei der Geschäftsstelle vorgelegt werden. gb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember