Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Mit 1,28 Promille am Steuer

Nörten-Hardenberg Mit 1,28 Promille am Steuer

Einen Autofahrer mit 1,28 Promille hat die Polizei in Nörten-Hardenberg aus dem Verkehr gezogen. Der 55-Jährige war mit seinem Wagen in der Langen Straße unterwegs.

Voriger Artikel
Elveser Bolzplatz soll Aktiv-Park werden
Nächster Artikel
Staatsanwältin fordert zwölf Jahre Freiheitsstrafe für 30-Jährigen

Einen Autofahrer mit 1,28 Promille hat die Polizei in Nörten-Hardenberg aus dem Verkehr gezogen.

Quelle: dpa

Nörten-Hardenberg. Nach Angaben der Polizei in Northeim kontrollierte eine Streife den Autofahrer gegen 2.20 Uhr am Mittwochmorgen. Während dieser Verkehrskontrolle rochen die Beamten eine Alkoholfahne bei dem Fahrer. Bei einem anschließendem Test ermittelten sie eine Atemalkoholkonzentration von 1,28 Promille und beschlagnahmten den Führerschein. Eine Blutprobe wurde entnommen, ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Von Michael Brakemeier

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Northeim
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017