Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Gegen Hauswand gerollt

Northeim Gegen Hauswand gerollt

Nachdem sie mit ihrem Auto in Northeim gegen eine Hauswand gerollt war, ist die Fahrerin zu Fuß geflüchtet.

Voriger Artikel
Rundenrekord bringt Spendengelder
Nächster Artikel
Hobby-Archäologen in Aktion

Die Polizei hatte in Northeim eine Unfallflucht aufzuklären.

Quelle: dpa

Northeim. Über eine Grünfläche hinweg gegen eine Hauswand ist am Montagnachmittag das Auto einer 34 Jahre alten Frau am Kirchplatz in Northeim gerollt. Die Frau sei, so teilt die Polizei mit, zunächst von der Unfallstelle geflüchtet. Ein Zeuge habe um 15.15 Uhr die Polizei verständigt und der Frau Hilfe angeboten. Später sei die 34-Jährige zu ihrem Auto zurückgekehrt und habe ausgesagt, „dass ihr Pkw ausgegangen sei, sie daraufhin nicht mehr lenken konnte und die Bremsen versagt hätten“.

Von Britta Eichner-Ramm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Northeim
Die Bilder der Woche vom 18. bis 24. November