Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Auf Schnee geschleudert und nach Unfall geflüchtet

Northeim Auf Schnee geschleudert und nach Unfall geflüchtet

Auf schneeglatter Straße ist der Fahrer eines silberfarbenen Autos am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr zwischen Hollenstedt und Northeim in Höhe der Kieswerke auf die Gegenfahrbahn geraten.

Voriger Artikel
Unfall auf glatter Fahrbahn
Nächster Artikel
49-Jähriger bei Brand leicht verletzt
Quelle: dpa (Symbolbild)

Northeim. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste ein 19-Jähriger aus Northeim mit seinem schwarzen VW Golf nach rechts ausweichen, teilt die Polizei mit. Dabei kam der Golf ebenfalls ins Schleudern, fuhr gegen einen Straßenbaum und prallte in die Böschung. Der Unfallverursacher flüchtete. Am VW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3500 Euro. Hinweise an die Polizei unter Telefon 05551/7005-0. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Bilder der Woche vom 18. bis 24. November