Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Wieder sieben Autos aufgebrochen

Northeim Wieder sieben Autos aufgebrochen

Seit dem Morgen beschäftigt eine Serie von Fahrzeugaufbrüchen die Northeimer Polizei. Nach bisherigem Stand wurden in der Nacht im Bereich des Wieters sieben Autos sowie ein Sprinter, in der Ortschaft Sudheim ein weiteres Auto beschädigt.

Voriger Artikel
Stallpflicht für Geflügel aufgehoben
Nächster Artikel
Bauarbeiten auf der B 241
Quelle: dpa

Northeim. Betroffen sind Fahrzeuge verschiedener Hersteller, darunter erneut vier BMW. Entwendet wurden Navigationsgeräte und ein Lenkrad mit Airbageinrichtung. Der Gesamtschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf  etwa 9000 Euro. Die Tatorte Northeim befinden sich im Bereich Dörtalsweg, Habichtsweg, Herzog-Albrecht-Straße, Georg-Diederichs-Ring und Hengstbachweg sowie im nördlich gelegenen Plantagenweg in Sudheim.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017