Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Betrügerische Dachdecker unterwegs

Northeim und Osterode Betrügerische Dachdecker unterwegs

Unerlaubte Haustürgeschäfte haben Unbekannte in den vergangenen Tagen in Scharzfeld, Echte und Eboldshausen angeboten. Die Polizei geht davon aus, dass es sich dabei um den sogenannten Dachdeckertrick handelt.

Voriger Artikel
Autofahrer prallt gegen Baum
Nächster Artikel
Dreitägiges Programm zum Jubiläum
Quelle: dpa

Northeim/Osterode. Dabei werden für angeblich dringend notwendige Reparaturen im Anschluss Wucherpreise in bar verlangt. Beim Kassieren der geforderten Summen treten die Betrüger aggressiv auf, so die Polizei. Zuvor werden bei Hausbesitzern Ängste geschürt.

Die Dachdecker sind derzeit mit Kleintransportern unterwegs. Es handelt sich dabei nicht um ortsansässige Firmen, teilt die Polizei weiter mit. An den Fahrzeugen seien Kennzeichen aus Essen (E) und Hamburg (HH) angebracht. Bislang sei aber noch kein Hausbesitzer Opfer dieser Masche geworden.

Die Polizei rät dazu, Angeboten an der Haustür grundsätzlich skeptisch zu begegnen. Zudem sollte man sich keinesfalls unter Zeitdruck setzen lassen und sich in jedem Fall Vergleichsangebote von ortsansässigen Fachfirmen einholen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember