Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Northeimer wählen neuen Bürgermeister

Rat Northeim Northeimer wählen neuen Bürgermeister

Einen neuen Bürgermeister wählen die Northeimer am Sonntag, 25. Februar. Das hat der Rat der Stadt am Donnerstagabend einstimmig beschlossen. Die mögliche Stichwahl setzt er für Sonntag, 11. März, an.

Voriger Artikel
48-Jähriger an illegalem Raubkopie-Portal beteiligt
Nächster Artikel
400. Baby in Northeim in diesem Jahr heißt Osman

Northeimer wählen im Februar neuen Bürgermeister

Quelle: GT

Northeim. Das Amt des Gemeindewahlleiters übernimmt Marcos Prieto Meis, der in der Stadtverwaltung die Stabsstelle Recht leitet. Sein Stellvertreter wird Uwe Ritter von der Abteilung Bürgerdienste.

Bürgermeister Hans-Erich Tannhäuser (parteilos), der 2013 als Kandidat von FDP, Freier Unabhängiger Liste und Wählerinitiative Northeimer Ortschaften gewählt worden war, hat sein Amt niedergelegt.

Der Bauingenieur kam damit einem 300.000 Euro teuren Abwahlverfahren zuvor, das der Rat im September mit den Stimmen von SPD, CDU, FDP und Grünen beschlossen hatte. Tannhäusers Gegner kritisierten seine Amtsführung sowie den Umgang mit Mitarbeitern und dem Rat. Auch Tannhäusers Vorgänger, Harald Kühle (SPD), war einem Abwahlverfahren durch Rücktritt zuvorgekommen.

Von Michael Brakemeier

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Northeim
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017