Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Aufruf zum Spielplatz-Voting

Zwei Teilnehmer aus der Region Aufruf zum Spielplatz-Voting

Fanta und das Deutsche Kinderhilfswerk fragen in der Spielplatz-Initiative 2017: "Soll dieser Spielplatz saniert werden?" Mit der Aktion werden 198.500 Euro für Spielplatzprojekte gespendet. Unter den Bewerbern sind auch der VSSG Sudershausen mit dem Spielplatz am Sportplatz und der Spielplatz An der Bülte in Lippoldshausen.

Voriger Artikel
Mehr als 100 rollende Raritäten
Nächster Artikel
Mehr als zwei Promille
Quelle: GT

Sudershausen. Welche 150 Spielplätze am Ende gefördert werden, wird per Online-Voting entschieden. Noch bis zum 10. August kann abgestimmt werden.

Der VSSG Sudershausen erhofft sich mit seiner Teilnahme an der Voting-Aktion der Fanta-Spielplatz-Initiative finanzielle Unterstützung, um den Platz an der Leisenröder Straße herzurichten. "Jede Stimme zählt", betont VSSG-Vorsitzender Lars-Kristian Koudal.  In der Bewerbung des Vereins heißt es, dass der Platz täglich von vielen Kindern genutzt werde und dazu viele Veranstaltungen für Kinder auf dem Sportplatz angeboten würden. Die alte Schaukel habe wegen Sicherheitsbedenken abgebaut werden müssen, weitere Geräte müssten dringend erneuert werden und eine Kletterwand mit Fallschutzplatten" wäre schön.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember