Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Verletzte nach Unfall

Einbeck Drei Verletzte nach Unfall

Zu einem schweren Unfall ist es am Donnerstagmorgen in Dörrigsen bei Einbeck gekommen. Alle drei Beteiligten wurden dabei nach Polizeiangaben verletzt.

Voriger Artikel
Tötungsdelikt beschäftigt nun Bundesgerichtshof
Nächster Artikel
Scherben-Puzzle mit Geschichte


Quelle: dpa

Einbeck. Zu einem schweren Unfall ist es am Donnerstagmorgen in Dörrigsen bei Einbeck gekommen. Alle drei Beteiligten wurden dabei nach Polizeiangaben verletzt.

Eine 20-jährige Autofahrerin aus Einbeck befuhr mit ihrem VW Fox nach Angaben der Polizei die Kreisstraße 505 in Richtung Strodthagen. Auf der Kreuzung zur Kreisstraße 503 missachtete sie die Vorfahrt eines Transporters und es kam zu einem heftigen Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Danach überschlug sich der VW mehrfach und kam auf einem angrenzenden Acker zum Stillstand. Der Transporter wurde in einen Graben geschleudert und blieb dort auf der Seite liegen.

Die Fahrerin des VW Fox wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug geborgen werden. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Göttingen gebracht. Der 61-jährige Fahrer des Transporters und sein 30-jähriger Beifahrer wurden durch den Unfall leicht verletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf über 25 000 Euro.

Von Finn Lieske

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Northeim
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017