Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Unfallflüchtiger kehrt zum Unfallort zurück

Katlenburg Unfallflüchtiger kehrt zum Unfallort zurück

Doch noch reumütig hat sich am Freitagnachmittag der Fahrer eines Sattelzuges gezeigt, nachdem er zunächst eine Unfallflucht in Katlenburg begangen hatte: Er kehrte zum Ort des Geschehens zurück und gab sein Vergehen zu.

Katlenburg 51.67683 10.10028
Google Map of 51.67683,10.10028
Katlenburg Mehr Infos
Nächster Artikel
Ford rollt führerlos über Northeimer Wallstraße

Die Polizei war gerade mit der Unfallaufnahme beschäftigt, als der Verursacher zurückkehrte.

Quelle: dpa

Katlenburg. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte der 59-Jährige aus Köln in der Sackgasse am Klosterhof zunächst beim Rangieren eine Straßenlaterne und einen Gartenzaun mit seinem Auflieger beschädigt. Die Laterne sei komplett umgeknickt, erklärte ein Sprecher der Polizei: „Anschließend entfernte er sich zunächst von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern“, berichtete er weiter. Während der Verkehrsunfallaufnahme durch die eingesetzten Beamten kehrte der Fahrzeugführer aber nach rund 20 Minuten zur Unfallstelle zurück gab schließlich zu, den Unfall verursacht zu haben. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 2000 Euro.

Von Nadine Eckermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Northeim
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember